Messtechnik

Präzise messtechnische Anlagen sind essentiell für qualitativ hochwertige Resultate. Erst damit können beispielsweise theoretisch oder numerisch gewonnene Erkenntnisse in praktischen Versuchen verifiziert oder validiert werden. Die Wissenschaftliche Einrichtung für Strömungsmechanik verfügt zu diesem Ziel über moderne Geräte, die auch in der Industrie Anwendung finden. Zudem werden  bereits vorhandene Messeinrichtungen beständig weiterentwickelt.

 

Auswahl der zur Verfügung stehenden Messtechnik


 

Particle Image Velocimetry (PIV)

Particle Image Velocimetry (PIV)

PIV ist ein berührungsloses optisches Verfahren zur Bestimmung von Geschwindigkeitsfeldern in der Strömungsmechanik.

Mehr…

Hitzdrahtanemometrie (HDA)

Hitzdrahtanemometrie (HDA)

Das Hitzdrahtanemometer gehört in der Technik zu einem der Standardinstrumente zur Messung von Geschwindigkeiten, aber auch zur Bestimmung von Temperaturen und anderen skalaren Größen.

Mehr…

Druckmesstechnik (PSI)

Druckmesstechnik (PSI)

Die Erfassung des Druckverlaufs um einen umströmten Körper mit Hilfe geeigneter Druckmesstechnik stellt eine effiziente Methode dar, um theoretisch oder numerisch ermittelte Beiwerte validieren zu können.

Mehr…

Laser-Doppler-Anemometrie (LDA)

Laser-Doppler-Anemometrie (LDA)

LDA ist ein berührungsloses optisches Verfahren zur punktuellen Bestimmung von Geschwindigkeitskomponenten in Strömungen.

Mehr…

« August 2017 »
August
MoDiMiDoFrSaSo
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031