Aerodynamik für Waffen

Aerodynamik von Flugkörpern

Vermittelt werden die Grundlagen der Aerodynamik und ihre Anwendung in der Berechnung und Beurteilung von Flugkörpern und Geschossen.
  • Widerstand bei inkompressibler Strömung
  • Auftrieb bei inkompressibler Strömung
  • Äußere Ballistik
  • Strömungsverhältnisse im kompressiblen Bereich
  • Aerodynamische Beiwerte im kompressiblen Strömungsbereich
  • Widerstandsbeiwerte verschiedener Projektilformen in Abhängigkeit der Machzahl
  • Ähnlichkeitsgesetze
Projektil

Instabilität eines Projektils bei Überschallgeschwindigkeit, Sichtbarmachung mit Schlierentechnik.