Studentische Arbeiten

Betreute studentische Arbeiten

 
2015:
  • Konzeption und Modellierung einer virtuellen Teststrecke für das Messegelände Düsseldorf, Studienarbeit (Arthur Grico & Christopher Wolf)
2014:
 
  • Wirkung verschiedener Ausweichtrajektorien entgegenkommender Fahrzeuge im Vehicle in the Loop, Bachelorarbeit (Christoph Schuckardt)
  • Reaktion anderer Verkehrsteilnehmer auf autonome Lenkeingriffe - Untersuchung von Kontrollierbarkeit mit dem Vehicle in the Loop, Masterarbeit (Fabian Schroppe)
  • Weiterentwicklung der visuellen Darstellung im Vehicle in the Loop durch Implementierung eines Beamers, Projektarbeit (Christoph Schuckardt)
  • Vehicle in the Loop - Prüfumgebung zur Untersuchung von Ausweichassistenzsystemen, Masterarbeit (Karsten Maul)
  • Wirksamkeit und Kontrollierbarkeit eines autonomen Ausweichassistenzsystems mit nicht entkoppelter Lenkung, Masterarbeit (Nico Plattner)
  • Evaluation eines Bemaerkonzeptes für das Vehicle in the Loop, Masterarbeit (Christoph Schuckardt)

 

2013:
 
  • Erstellen einer urbanen virtuellen Welt im Road Designer von Virtual Test Drive, Projektarbeit im Rahmen des UR:BAN Projektes (Ralf Mayer und Tim Konertz)
  • Implementierung urbaner Verkehrsszenarien für das Vehicle in the Loop, Bachelorarbeit (Stefan Herrmann)
  • Validierung eines Notbremsassistenzsystems im Geschwindigkeitsbereich bis 80 km/h, Bachelorarbeit (Karsten Maul)
  • Vergleich verschiedener HMD-Konfigurationen im "Vehicle in the Loop", Projektarbeit (Julien Durbise)
  • Vergleich verschiedener Headtracking-Konzepte für das Vehicle in the Loop, Bachelorarbeit (Hamza Bobojonov)
  • Untersuchung von Blickverhalten bei Spurwechseln und Abbiegesituationen, Studienarbeit (Benedikt Keiser)
  • Kontrollierbarkeit von Notbremssystemen im höheren Geschwindigkeitsbereich, Masterarbeit (Abdo Chahin)
  • Vehicle in the Loop - Validierung als Prüfumgebung für querdynamische Fahrerassistenzsysteme in UR:BAN, Masterarbeit (Tim-Daniel Konertz)
  • Wahrnehmung von Abständen und Zeitlücken im Vehicle in the Loop, Masterarbeit (Julien Durbise)
  • Entwurf von Richtlinien zur Gewährleistung von Kontrollierbarkeit moderner Fahrerassistenzsysteme, Masterarbeit (Julie Chastellier)
  • Validierung des Vehicle in the Loop für längsdynamische Verkehrsszenarien, Masterarbeit (Roman Petrenko)
  • Entwurf einer urbanen virtuellen Welt als Teststrecke für einen Ausweichassistenten, Projektarbeit (Fabian Schroppe)

 

2012:

  • Ermittlung von Wahrnehmungszeiten bei einem 3D- Kombigerät mittels Face-Lab, Projektarbeit (Tino Berthold)
  • Evaluierung eines 3-D Kombigerätes in Anbetracht von Wahrnehmungszeiten, Akzeptanz und Joy of Use, Bachelorarbeit (Luise Hilbig)

WE41

 

Dr.-Ing. Fabian Rüger

 

Gebäude Gebäude 82/500
Raum 1403
Telefon

+49-89-6004-4430
BW: 90-6217-4430

email fabian.rueger@unibw.de