Simulation technischer Prozesse

Qualifikationsziel:

Kenntnis und Fähigkeit zur Modellierung technischer Systeme und der gezielten Nutzung
von Software-Werkzeugen für die durchgängige Simulation und Optimierung von
Prozessabläufen sowie für die interdisziplinäre, bedarfsgerechte Entwicklung.

Inhalt:

  • Einführung
  • Physikalische Modellbildung der Dynamik technischer Prozesse
  • Darstellungsformen und Klassifikation dynamischer Systeme
  • Einführung in komponentenbasierte Simulation mit der Simulationssprache MODELICA
  • Fortgeschrittene MODELICA-Syntax (Streams, Hybride Modelle, Vectorisierung von MODELICA-Komponenten)
  • Realisierung von Beispielanwendungen in integrierten Rechnerübungen
  • Numerische Integrationsverfahren
  • Numerische Optimierungsmethoden zur Parameteridentifikation
  • Anwendungsaspekte der Parameteridentifikation

 

WE41