Kooperationen

Kooperationen

  • Das Kompetenzfeld "Leichtbau und CAx-Technologien", im Besonderen das Fachgebiet "Konstruktion und Leichtbau", führt eine enge Kooperation mit dem an der FH Landshut angesiedelten Leichtbau-Cluster.
Der Leichtbau-Cluster ist ein Netzwerk von Unternehmen, Forschungsinstitutionen und Dienstleistern zur Förderung der branchenübergreifenden Zusammenarbeit in den Leichtbautechnologien. Das Projekt wird im Rahmen der High-Tech-Offensive Zukunft Bayern (HTO) gefördert. Der Fachbereich Maschinenbau der Universität der Bundeswehr, vertreten durch die Professur "Konstruktion und Leichtbau", ist Partner im Leichtbau-Cluster.

Alle zwei Jahre findet das Colloquium des Leichtbau-Clusters statt. Die Tagungsbände des Jahres 2003 und 2005 sind unter folgenden ISBN-Nummern erschienen:
- ISBN 3-00-010535-2
- ISBN 3-00-014861-2
  • Zur Erreichung der festgelegten Ziele im Kompetenzfeld "Leichtbau und CAx-Technologien" und für die Gestaltung einer praxisorientierten Lehre werden (Diplom-)Arbeiten u. a. mit folgenden Firmen durchgeführt:
- BMW
- EADS
- Krauss-Maffei-Wegmann
- MAN
- WEBASTO