Industrielles Informationsmanagement Kopie

Industrielles Informationsmanagement - IPL IV

Vorlesung  - Wintertrimester

Einordnung_IPL_IV.GIF
 

Aktuelle Veranstaltungsinformation
Industrielles Informationsmanagement WT 2006
pdf_download.gif


Vorlesungsunterlagen finden Sie unter DOWNLOAD zum Herunterladen.


Zielgruppe
Die Vorlesung richtet sich an Studierende im Hauptstudium (8. Trimester) der Studiengänge WOW und WI, die das Wahlpflichtfach "Industrielle Produktion und Logistik" gewählt haben.

Organisation
Informationen zu Ort und Zeit aktueller Veranstaltungen finden Sie unter Aktuell oder zum Download unter Aktuelle Veranstaltungsinformation.

Prüfung
Die Inhalte der Veranstaltung sind prüfungsrelevant für die Diplomprüfung im Wahlpflichtfach "Industrielle Produktion und Logistik".Ein Scheinerwerb ist nicht möglich.

Lernmaterialien und Inhalte
Zur Vorlesung wird ein Skriptum angeboten. Es ist unter DOWNLOAD bzw. im Lehrstuhlsekretariat als Kopiervorlage erhältlich. Das Skript ersetzt keinesfalls den Besuch der Lehrveranstaltung und/oder das eigene Literaturstudium! Zu jedem Abschnitt werden weiterführende Literaturhinweise gegeben, die in der folgenden Gliederung aufgeführt und keineswegs erschöpfend sind.

Gliederung der Veranstaltung
  Kapitelspezifische Literaturhinweise
(siehe auch
Gesamtliste)
   
1. Grundlagen des industriellen Informationsmanagement  
  1.1 Begriff der Information  
  1.2 Informationsverständnis dieser Veranstaltung  
  1.3 Theoretische Bezüge  
    1.3.1 Informationsökonomie Halbleib (2000), S. 192-206, Weiber/ Adler (1995), S. 48-52 und 55 ff.
    1.3.2 Agency-Theorie Göbel (2002), S. 98-128, Picot/ Reichwald/ Wigand (2003), S. 55-60, Spreemann (1990), S. 561-586, Weiber/ Adler (1995), S. 52-5
       
2. Informationsmanagement in Logistik und Beschaffung  
  2.1 Beschaffungsmarktforschung Large (2000), S. 81-97, Pfohl/ Gareis/ Stölzle (1999), S. 5-18.
  2.2 Logistikcontrolling  
    2.2.1 Controlling als Informationsversorgung Göpfert (2000), S. 23-60, Hess (2002), S. 44-52, Otto (2002a), S. 1-15, Weber/ Schäffer (1999), S. 731-747
    2.2.2 Instrumente des Logistikcontrolling Arnold/Eßig, S. 65-72, Göpfert (2000), S. 281-309 und 340-364, Weber (2002a), S. 109-267, Weber (2002b), S. 1-2
    2.2.3 Konzepte des Netzwerk-/Supply Chain-Controlling Horvath/Kaufmann (1998), S. 39-48
Hess/ Schumann (1999), S. 349-370, Jehle/ Stüllenberg/ Schulze im Hove (2002), S. 19-25, Kaufmann/ Germer (2001), S. 177-192, Lange/ Schaefer/ Daldrup (2001), S. 75-83, Otto (2002b), S. 22-31, Schönsleben (2002), S. 699-710, Stölzle/ Heusler/ Karrer (2001), S. 73-83, Wagner (2003), S. 95-125
Weber (2002b), S. 23-47 und 181-230, Weber/ Bacher/ Groll (2002), S. 52-6
         
3. Nutzung neuer Informationstechnologien durch industrielles Electronic Business  
  3.1 Begriffe und Konzepte des E-Business Wirtz (2000), S. 1-80
  3.2 Formen des E-Procurement Eßig (2003), S. 165-181, Eßig/Arnold (2001), S. 43-49, Giunipero/ Sawchuk (2000), S. 47-79, Neef (2001), S. 46-59 und 74-99, Wirtz/ Eckert (2001), S. 151-15
  3.3 Ökonomische Analyse des E-Business Picot/ Reichwald (1994), S. 548-567, Zerdick et al. (2001), S. 146-179
       
    Exkurs: Simulation elektronischer Ausschreibun-gen und inverser Auktionen (e-Business Hochschulkompetenzzentrum der SupplyOn)  

Literaturhinweise
  Kapitelspezifische Literaturhinweise
(siehe auch
Gesamtliste)
   
Bücher  
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
Beiträge in Zeitschriften oder Sammelwerken  
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   

 

 

 

logo_mud