Aktuelles Archiv WT 2013

Aktuell

Neuigkeiten des Lehrstuhls

Datum Thema
10.12.12

Als Key Note Speaker referiert Prof. Dr. Michael Eßig über das Thema "Performance Based Contracting: Service Level basierte Beschaffungskonzepte im Verteidigungssektor" am Themenabend des EPPP (Europäischer Verband für Defence Public Private Partner-
ship e.V.) in Bonn.

06.12.2012 In Berlin diskutiert Prof. Dr. Michael Eßig gemeinsam mit Experten im Fachforum - Strategie & Organisation des 4. Beschaffungskongresses  der Krankenhäuser zum Thema "Ungenutzte operative Kostenhebel erkennen und Effizienzreserven in der klinischen Wertschöpfung heben".
28.11.2012 Das FoRMöB gratuliert Frau Dr. Sandra Dorobek ganz herzlich zur Promotion. Der Titel der Dissertationsschrift lautet: "Public Supply Chain Management: Steuerung öffentlicher Wertschöpfungsketten unter Anwendung des privatwirtschaftlichen Supply Chain Management-Ansatzes"
22.11.2012 Im Rahmen des VergabeFORUMs, das vom 22.-23. November 2012 in Berlin stattfindet, hält Prof. Dr. Michael Eßig einen Vortrag zum Thema "Wirtschaftlichkeit in der öffentlichen Beschaffung: Eine kritische Analyse".
08.11.2012

Exzellente öffentliche BeschaffungBuchcover - Exzellente öffentliche Beschaffung

Prof. Dr. Michael Eßig und der Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. haben das Fachbuch „Exzellente öffentliche Beschaffung“ veröffentlicht. Die Publikation beinhaltet aktuelle und zukünftige Trends sowie Herausforderungen für einen exzellenten Einkauf durch die öffentliche Hand. Ziel ist, die Akteure der öffentlichen Beschaffung durch Best-Practice-Beispiele für effektive, effiziente und nachhaltige Maßnahmen zu sensibilisieren. Die Autoren decken mit ihren Beiträgen das gesamte Spektrum der öffentlichen Beschaffung ab.

01.11.2012
Der aus dem gleichnamigen Forschungsprojekt heraus entstandene Sammelband Supply Chain Safety Management - Security and Robustness in Logistics ist ab sofort im Buchhandel erhältlich. Der Sammelband wird von Prof. Dr. Michael Eßig, Prof. Dr. Eva-Maria Kern, Prof. Dr. Michael Hülsmann und Dr. Stephan Klein-Schmeink herausgegeben und enthält verschiedene Beiträge von renommierten Wissenschaftlern (u.a. der Universitäten in Wien, St. Gallen sowie des MIT) und Praktikern (u.a. des TÜV Süd, der LOG mbH, des Flughafen München und des THW). Dank der Vielzahl und Vielfalt der Beiträge ist letztlich ein umfassendes und "rundes" Werk entstanden, das einen wichtigen Beitrag im Bereich des Managements von Versorgungssicherheit leistet und dabei unterschiedliche Perspektiven, Teildisziplinen und Lösungsansätze verbindet.
   

 


Ankündigungen Lehre

Datum Thema
04.03.2013 Die Übungen zur Vorlesung "Beschaffung und Produktion" am 07.03.2013 finden nicht statt. Bitte suchen Sie den Alternativtermin am 5. März auf.
22.01.2013 Ab sofort können die Klausurnoten der Vorlesung "Supply Chain Management I" am Lehrstuhlaushang eingesehen werden.
21.01.2013 Die Vorlesungen "Einführung in Beschaffung und Produktion" sowie "Supply Chain Management II" am 22.01.2013 finden krankheitsbedingt nicht statt.
29.11.2012 Masterhauptseminar 2013 - "Beschaffung von Dienstleistungen":  Auch in diesem Jahr bietet der Lehrstuhl für Materialwirtschaft und Distribution bis zu 12 Studierenden die Möglichkeit der Teilnahme am Masterhauptseminar mit dem Hauptthema "Beschaffung von Dienstleistungen". Sie haben vom 6.12-11.12.2012 (12:00) die Möglichkeit sich für unsere am Lehrstuhlaushang ausgeschriebenen Themen anzumelden. Bitte senden Sie zusätzlich zu der Eintragung in die ausgehängten Liste eine Kopie Ihres LSF Leistungsnachweises an karl.grajczyk@unibw.de. Die Themenvergabe erfolgt per E-mail am 12.12. Die zentrale Vorbesprechung findet bereits am 13.12.2012 statt.
12.11.2012 Projektstudium WT/FT 2013 mit EADS Cassidian:

Das Projektstudium wird von der Professur für Materialwirtschaft & Distribution in Zusammenarbeit mit EADS Cassidian veranstaltet und richtet sich an Studierende des 5. Trimesters Bachelor WOW, die vertieftes Interesse an der Bearbeitung praxisorientierter Fragestellungen der Beschaffung und des Supply Chain Management haben. Cassidian ist ein Unternehmen der EADS Gruppe und durch militärische Luftfahrzeuge (v.a. Eurofighter) weltbekannt.

Interessierte Studierende können sich ab dem 19.11.2012 bis zum 28.11.2012 durch Eintragung in die am Lehrstuhlaushang ausliegende Liste anmelden. Details zum Projekt und Anmeldeverfahren finden Sie unter Lehre/Downloads, sowie unter dem folgenden Link.

   

Archiv WT 2006 | Archiv FT 2006 | Archiv HT 2006 | Archiv WT 2007

Archiv FT 2007
| Archiv HT 2007 | Archiv WT 2008 | Archiv FT 2008

Archiv HT 2008 | Archiv WT 2009 | Archiv FT 2009 | Archiv HT 2009

Archiv WT 2010 | Archiv FT 2010 | Archiv HT 2010 | Archiv WT 2011

Archiv HT 2011 | Archiv WT 2012 | Archiv FT 2012 | Archiv HT 2012

 


Veranstaltungen FT 2013

Projektstudium (Bachelor) mit EADS Cassidian

 

Termin:

Donnerstag, 9:30 - 15:00

Beginn: 10.01.2013

Raum:

36/2233

Masterarbeitsseminar

 

Beginn: 01.04.2013

Raum:

36/2233

Strategisches Beschaffungsmanagement (Master)

Termin:

Dienstag, 15:00 - 16:30

Beginn: 09.04.2013

Raum:

033/3101

 

 

 

Veranstaltungen WT 2013

Einführung in Beschaffung und Produktion (Bachelor)

Vorlesung

 

Termin:

Dienstag, 11:30-13:00 Uhr

Beginn: 08.01.2013  

Raum:

Hörsaal 33/Audimax

Einführung in Beschaffung und Produktion (Bachelor)
 
Übung
 
 

Termin:

Dienstag,      15:00-16:30 Uhr,

5.2./19.2./5.3./19.3.2013


Donnerstag,  13:30-15:00 Uhr und
                    15:00-16:30 Uhr

7.2./21.2./7.3./21.3.2013

Raum:

33/0231

 

 

33/0101

33/0131

Projektstudium (Bachelor)

mit EADS Cassidian

 

Termin:

Donnerstag, 9:00- 15:00

Beginn: 10.01.2013

Raum:

36/2233

Supply Chain Management II (Master)

Vorlesung

 

Termin:

Dienstag, 9:45 - 11:15 Uhr

Beginn: 08.01.2013

Raum:

33/3101

Masterhauptseminar "Beschaffung von Dienstleistungen"

Termin:

Vorbesprechung: 9:00 - 9:30 Uhr am 13.12 (einmalig)

Präsentation: 8:00-10:30 Uhr am 28.02. und 07.03.2013

Beginn: 13.12.2013

Raum:

36/2233

 

36/2233

 
logo_mud

Infowand

Aktuelle Informationen finden Sie auch in der M&DNewsgroup

Als Informations- und Diskussionsmedium der Professur steht die Newsgroup unibwm.MD zur Verfügung. Die Anmeldung erfolgt über die Newsserver snews.studfb.unibw-muenchen.de oder swww.studfb.unibw-muenchen.de.