Erdmessung_III

ERDMESSUNG III  [2V]

Inhalt

Die Lehrveranstaltung soll den Studenten vertiefte Kenntnisse zur effizienten Berechnung der Erdfigur (Geopotentialmodelle, Geoid und Lotabweichungen) vermitteln. Die Übungen sehen Berechnungen mit realen Daten vor.

Gliederung

*

Entwicklung und Anwendung von Erdmodellen

*

Geoidbestimmung durch Fast Fourier Transform (FFT) Techniken

*

Terrain-Effekte bei Geoidberechnungen

*

Geoidberechnung durch Kollokation

Ziele

Der Student soll in der Lage sein, Erdmodelle zu berechnen und anzuwenden. Des weiteren soll er die effizienten Techniken zur Berechnung von Geoid und Lot- abweichungen beherrschen.

Bewertung

Erdmessung III gehört zum Vertiefungsblock "Erdmessung und Navigation". Die FPO sieht nach §9 (2), (3) im zweiten Abschnitt der Diplomprüfung eine mündliche Prüfung dieses Vertiefungsblocks von 20-30 Minuten pro Student vor.

Vorlesungsskripte

* Erdmessung III, 1. Teil
* Erdmessung III, 2. Teil

Hinweise zu den Übungen

* Dateien und Links zu den Übungen