BbSigSim

BbSigSim: Breitband - GNSS - Signalsimulator

GNSS Simulatoren (oder auch Konstellationssimulatoren) generieren GNSS Signale und dienen somit als Testgeräte für die Neu- und Weiterentwicklung von Satellitennavigationsempfängern. Das ist insbesondere deshalb wichtig, weil realistische und gleichzeitig reproduzierbare GNSS Signale simuliert werden können. Damit kann also die Funktion von Satellitennavigationsempfängern getestet und verifiziert werden, was zudem ein Kernelement der Zertifizierung und Standardisierung der jeweiligen Endprodukte darstellt.

In diesem Projekt wird eine GPU-basierte breitbandige Architektur eines GNSS-Signalsimulators konzipiert, implementiert und erprobt. Dieses innovative Konzept soll eine Alternative zu heute üblichen Technologie bieten. Insbesondere soll der Simulator in Echtzeit arbeiten und auch mehrere Frequenzenbänder abbilden können.

Kontaktperson:

Gefördert durch:

Projektlaufzeit:

Iva Bartunkova

DLR (FKZ: 50 NA 1315)

Oktober 2013 - September 2015