Satellitenbetrieb

Satellitenbetrieb

Dozent Prof. Dr. rer. nat. Felix Huber
Übungsleiter -
Lehrumfang 3 TWS Vorlesung
Vorlesung Herbsttrimester (3. Trimester, Master)
Übung

Herbsttrimester (3. Trimester, Master)

Lehrinhalt In der Vorlesung Satellitenbetrieb wird das Gebiet der Satellitensysteme vertieft mit Hinblick
auf die Modalitäten des Betriebes, die sich durch die technischen Beschränkungen der Geräte ergeben. Die Bodenstation als achtes Subsystem hat entsprechende Schnittstellen zum Satelliten in der Systemdefinition und zu den einzelnen Geräten direkt und indirekt über die Kommunikationssysteme. Die Anforderungen an den Betrieb des Satelliten müssen durch die Geräte erfüllt und durch entsprechende Bodentests während der Entwicklung und vor dem Start nachgewiesen werden. Im Verlauf des Moduls werden die physikalischen Beschränkungen der Signalaufbereitung und Hochfrequenzübertragung vertieft. Anschließend wird die technische Realisierung dieser Funktionen durch die Satellitenelektronik erläutert. Das Modul schließt ab mit den Integrationsfunktionen, den Tests und der Komplettierung des Satelliten für die Präparation zum Start.
Unterlagen -
Prüfungstermin -
Aktuelles --