Sensortechnik

Sensortechnik für autonome Systeme

Vorlesung: Prof. Dr.-Ing. H.-J. Wünsche

Übung: T. Engler, M.Sc.; M. Kusenbach, M.Sc.

Beginn: TBD

Vorlesung (2 TWS)
Zeit: Dienstags 11:30 Uhr - 13:00 Uhr
Ort:  2488 / Geb. 35
 
Seminarübung (2 TWS)
Zeit: Donnerstags 13:15 Uhr - 14:45 Uhr
Ort: 2488 / Geb. 35

 

Inhalt:

Die Studierenden erwerben im Modul „Sensortechnik für Autonome Systeme“ einen Überblick zur analogen und digitalen Meßtechnik, sowie detaillierte Einblicke in den Aufbau und die Verwendungsmöglichkeiten von Sensoren und von Sensorplattformen. Zunächst werden einige grundlegende Sensorprinzipien vorgestellt, worauf dann die wesentlichen internen und externen Sensorsysteme behandelt werden. Als Beispiel werden u.a. die im institutseigenen Fahrzeug eingebauten Sensorplattformen (Kamerasystem, LiDAR, Inertialplattform mit Dual GPS, ...) ausführlich erklärt.