MuCAR-4

Das neueste Forschungsfahrzeug MuCAR-4 basiert auf einem VW-Tiguan, der mit einem Drive-by-Wire System ausgestattet wurde. Der Fahrzeugrechner konnte in der Reserveradmulde untergebracht werden.
Zur Umfeldwahrnehmung werden bei MuCAR-4 Stereosysteme verwendet. Ein 64 Zeilen Laserscanner auf dem Dach wird zur Verifikation der Algorithmen eingesetzt.