Praktikum

 

Praktikum Werkstoffkunde
 

Das Praktikum zur Werkstoffkunde dient der Vertiefung des während der Vorlesung Werkstoffkunde I und II erarbeiteten Stoffes. Dazu werden einfache Versuche unter Anleitung des technisch-wissenschaftlichen Personals durchgeführt. Die Versuche 1 bis 5 beinhalten Gefügeuntersuchung, Thermoanalyse, Wärmebehandlung von Stählen, die Aushärtung einer Aluminiumlegierung sowie die Ermittlung mechanischer Kenngrößen aus dem Zugversuch. Zu einigen Versuchen sind unter Zusatzinformationen ergänzende Angaben abrufbar.
 


Das Skript zur individuellen Vorbereitung auf die Praktikumsversuche haben wir Ihnen weiter rechts zur Verfügung gestellt. Sie sollten sich auf die Versuche gründlich vorbereiten.

Das Praktikum für den Jahrgang LRT 2017 beginnt am Montag, den 08.01.2018.

 

Download > Praktikumskript

Skript zum Praktikum Werkstoffkunde

Download > Einteilung Praktikum 2018

Einteilung Praktikum Werkstoffkunde 2018