Forschungsgebiete

Das Institut für Werkstoffkunde beschäftigt sich mit folgenden Forschungsgebieten:

▪ mechanische Werkstoffprüfung
▪ Lebensdauervorhersage
▪ Quantitative Bildanalyse
▪ Faserverstärkung und Mikrostruktur
▪ Übertragung von Lebensdauerkennwerten

Erika.jpg

Nähere Informationen finden Sie auf der rechten Seite im Downloadbereich  

Download > mechanische Werkstoffprüfung Rißausbreitungsexperimente an partikelverstärkten Aluminiumlegierungen

Download > Lebensdauervorhersage Qualifizierung neuer Werkstoffe am Beispiel einer partikelverstärkten Aluminiumlegierung

Download > Quantitative Bildanalyse Trennen agglomerierter Fasern

Download > Faserverstärkung und Mikrostruktur Aushärtungsverhalten und Grenzflächenreaktionen in Verbundwerkstoffen

Download > Übertragung von Lebensdauerkennwerten Betriebsfestigkeitsuntersuchungen an bauteilähnlichen Proben