UniBwM » LRT » Institut für Mechanik » Mechanik » Labore » Materialpruefmaschinen » Relaxationsmesssystem der Firma Elastocon

Relaxationsmesssystem der Firma Elastocon

Informationen zum Relaxationsmesssystem der Firma Elastocon

Relaxationsmesssystem der Firma Elastocon

Am Institut für Mechanik steht ein Relaxationsmesssystem der Firma Elastocon zur Verfügung. Es handelt sich um zwei "Relaxation Tester, EB 02" mit umfangreicher Zusatzausstattung - gemessen wird die Spannung bei vorgegebener Dehnung. Das System ist dafür ausgelegt, Relaxationsversuche über lange Zeiträume bei konstanten vorgegebenen Konditionen durchzuführen. Die am Institut vorhandene Zusatzaustattung ermöglicht Messungen

  • auf Zug oder Druck
  • bei Temperaturen bis 300°C
  • bei unterschiedlichen Umgebungsbedingungen (Luft, Fluide)

Alle Geräte sind DIN-konform.

Foto Relaxationsmesssystem

Foto: Relaxationsmesssystem am Institut für Mechanik der Firma Elastocon

Ein Schwerpunkt der aktuellen Untersuchungen ist die Änderung der mechanischen Eigenschaften von Elastomeren unter verschiedenen Umgebungsbedingungen mit der Zeit. Dazu werden sogenannte kontinuierliche und diskontinuierliche Relaxationsversuche durchgeführt. Die kontinuierlichen Relaxationsversuche erfolgen mit dem Relaxationsmesssystem. Zeitgleich werden unbelastete Proben bei gleichen Konditionen gelagert. Diese werden nach definierten Zeiten einem Relaxationsversuch unterzogen. Die Unterschiede in der Messung lassen Rückschlüsse auf die Änderungen in der Gefügestruktur des Elastmers zu.

Link zur Firma Elastocon