Kolloquium 2008

Arbeitskreis Stoffgesetze: Kolloquium 2008

Am Freitag dem 09.05.2008 traf sich der Arbeitskreis Stoffgesetze zu seinem jährlichen Kolloquium an der Universität der Bundeswehr München. Die Veranstaltung wurde unter der Leitung von Prof. Dr.-Ing. Alexander Lion vom Institut für Mechanik der Fakultät für Luft- und Raumfahrttechnik ausgerichtet und fand im Universitätscasino der UniBw statt.
 

Teilnehmer während eines Vortrages

 Foto: Teilnehmer während eines Vortrags im Universitätscasino  

Es trafen sich gut 30 Expertinnen und Experten aus Hochschulen, Forschungszentren und Industrie, um gemeinsam über neueste Entwicklungen, zukünftige Trends und aktuelle Forschungsergebnisse zu diskutieren. In insgesamt 14 hochinteressanten Fachvorträgen, welche die Themengebiete Schädigung und Ermüdungsverhalten von Metallen und Beton, Aushärte- und Klebstoffsimulation, Materialverhalten von Schäumen und Elastomeren bei statischen und dynamischen Beanspruchungen überdeckten, wurde ein breiter Überblick über den aktuellen Stand der Forschung gegeben.

Teilnehmer am Kolloquium des Arbeitskreises Stoffgesetze 2008

Gruppenfoto vor dem Universitätscasino

Als kleines Highlight der insgesamt gelungenen Veranstaltung wurde einem der Altmeister der Materialtheorie Herrn Prof. Dr.-Ing. Peter Haupt ein persönlich gewidmeter Sonderband der Zeitschrift für angewandte Mathematik und Mechanik überreicht.

Download > Programm 9. Mai 2008 Kolloquium Arbeitskreis Stoffgesetze

Ueberreichung der ZAMM

Herrn Prof. Haupt (rechts) wird von Herrn Prof. Altenbach ein persönlich gewidmeter Sonderband der "Zeitschrift für angewandte Mathematik und Mechanik" (ZAMM) überreicht.