Allgemeine Informationen

Im Modul Moderne Methoden der Regelungstechnik werden lineare zeitinvariante Zustandssysteme mit mehreren Ein- und Ausgängen (Mehrgrößensysteme) behandelt. Vermittelt werden systematische Methoden zur Bestimmung und Vorgabe von Systemeigenschaften (Analyse und Synthese) und Entwurfsmethoden linearer Regler und Beobachter zur Beeinflussung oder Beobachtung von Systemeigenschaften.

 

  Studiengang M Sc. Luft- und Raumfahrttechnik
  Fachtrimester 3. Ma
  Studientrimester 9 (HT)
  ECTS 5
  Typ Vorlesung (VL) und Übung (UE)
  TWS 2 VL + 2 UE

Veranstaltungsbeginn im Herbsttrimester 2017

  • Vorlesung: Montag, den 09.10.17 um 15:00 Uhr (Übungstermin)
  • Übung: Erste Übung am Montag, den 16.10.17

Termine

Timetable
X

Vorlesung

Di 9:45 - 11:15

Raum: 33-3401

X

Übung

Mo 15:00 - 16:30

Raum: 33-1201

ZEIT MONTAG DIENSTAG MITTWOCH DONNERSTAG FREITAG
8:00
-
9:30





9:45
-
11:15

Vorlesung



11:30
-
13:00





13:15
-
14:45





15:00
-
16:30
Übung




16:45
-
18:15





tabledata
Vorlesungen

von bis Raum
Di 9:45 11:15 33-3401
Übungen

von bis Raum
Mo 15:00 16:30 33-1201

Vorlesungsinhalte

Diese Vorlesung befasst sich mit der Beschreibung und Analyse von linearen Mehrgrößensystemen, sowie dem Entwurf von statischen und dynamischen Mehrgrößenregelungen im Zustandsraum.

Dozenten

PD Dr. habil. Gunther Reißig

PD Dr. habil. Gunther Reißig

Laborleitung
Gebäude 41/300, Zimmer 2314
+49 89 6004-3582
Felix Goßmann M.Sc.

Felix Goßmann M.Sc.

Wiss. Mitarbeiter
Gebäude 41/300, Zimmer 2311
+49 89 6004-3580