Verkehrssicherheit

Verkehrssicherheit

Das Ziel der EU, bis 2010 die Zahl tödlicher Unfälle im Straßenverkehr zu halbieren, ist nur erreichbar, wenn viele Parameter verändert werden. Dies reicht von der Ausbildung über die Erhöhung der aktiven und passiven Fahrzeug-Sicherheit, der Anpassung von Regeln und Vorschriften bis hin zur Gestaltung des Verkehrsumfelds.

Unsere Forschung im Bereich Verkehrssicherheit befasst sich mit

  • der nutzergerechten Gestaltung des Fahrzeuginnenraums,
  • der Fahrzeug-Bedienung,
  • Fahrer-Assistenz-Systemen,
  • Fragen der Gestaltung wegweisender Beschilderung und
  • der Verkehrsbeeinflussung durch dynamische Routenführung.

 

Ansprechpartner:

Dr. Brigitte Färber