Telerobotik

Telerobotik

Was sind Telerobotiksysteme?

Telerobotiksysteme sind gekennzeichnet durch die räumliche Entkopplung von Mensch (Benutzer) und Roboter (Ausführungseinheit, Teleoperator). Aus psychologischer Sicht sind bei diesen speziellen Mensch-Maschine-Schnittstellen folgende Schwerpunkte und deren Auswirkung auf die menschliche Informationsverarbeitung interessant:

 
  • Auf der Benutzerseite müssen die Eingabegeräte eine möglichst schnelle und fehlerfreie Steuerung des entfernten Roboters ermöglichen.
  • Auf der Teleoperatorseite müssen geeignete Sensoren eingesetzt werden, die dem menschlichen Benutzer die relevanten Informationen über die entfernte Umgebung zurückmelden.
  • Auf der Kommunikationsebene entstehen bei diesen Systemen spezielle Probleme wie beispielsweise Zeitverzögerungen und Verzerrungen durch Datenverluste.


Telerobotiksysteme kommen dann zum Einsatz, wenn...

  • der Arbeitsraum zu weit entfernt ist
  • der Arbeitsraum zu klein ist
  • der Arbeitsraum zu gefährlich ist

 

Ansprechpartner:

Jun.-Prof. Dr.-Ing. Verena Nitsch