IfA@Work: Wissenschaft trifft Praxis

Verena Nitsch hält Keynote zur Digitalisierung der Berufe

Seit fast zehn Jahren richtet das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung gemeinsam mit der Zentrale der Bundesagentur für Arbeit die Veranstaltung "Wissenschaft trifft Praxis" aus. Am 21.6./22.6.2017 diskutierten Forscher, Politiker und Industrievertreter im Kongresszentrum Amberg aktuelle und mögliche zukünftige Auswirkungen der zunehmenden Digitalisierung von Arbeitsplätzen.

Prof. Verena Nitsch stellte in ihrer Keynote die Auswirkungen aktueller technologischer Entwicklungen auf die Arbeit 4.0 vor und beleuchtete zukünftige Möglichkeiten der Arbeitsautomatisierung. 

Mehr Informationen zu der Veranstaltungen finden Sie hier.