Dr.-Ing. Jan Soušek

_DSC3190-klein.JPG
Dr.- Ing. Jan Soušek
Wissenschaftlicher Mitarbeiter


 


Gebäude 35/Raum 2104

Telefon: +49 (0)89 6004 2128
eMail: jan.sousek@unibw.de



 

Rotierende Radialbohrungen

Im Strömungspfad der Sekundärsysteme von Turbomaschinen und Motoren stellt die Durchströmung rotierender Bohrungen eine Standardkonfiguration dar. Prinzipiell sind hier axiale wie radiale Durchströmungen möglich. Zur Verbesserung der Gesamtauslegung für Sekundärluftsysteme in Turbomaschinen, aber auch in Motoren, in denen solche Konfigurationen vorkommen, ist daher dringend eine Verbesserung der grundlegenden Auslegungsmöglichkeiten geboten.

Forschungsziel des vorliegenden Vorhabens ist die Bestimmung des Durchflusses sowie der auftretenden Verluste in verschiedenen Konfigurationen und Anordnungen im Bezug auf Geometrie, Strömungsrichtung, Vordrall und mechanischer Wechselwirkung (z.B. bei Gegenrotation von Wellen).


Rotierende Radialbohrungen


Veröffentlichung

Sousek J. , Pfitzner M.: "Aufbau eines Prüfstands für Durchflussmessungen an rotierenden Radialbohrungen", DGLR-Konferenz, Braunschweig, 6.11.-9.11.2006 (2006)

Sousek J. , Pfitzner M.: "Experimental Study of Orifice Discharge Coefficients in High-Speed Rotating Shafts", ISABE paper ISABE-2007-1325, 18th International Symposium on Airbreathing Engines, (ISABE, Beijing 2007)

Sousek J., Pfitzner M.: "Experimental Study of Orifice Discharge Coefficients in High-Speed Rotating Shafts", submitted to ASME Turbo Expo 2010, Glasgow, 14-18 June 2010 (2010)