Studentische / Wissenschaftliche Hilfskraft am Stoßwellenkanal HELM

Stelle als studentische / wissenschaftliche Hilfskraft

Abbildung: Stoßwellenkanal HELM

Mit dem kolbengetriebenen Stoßwellenkanal HELM (High- Enthalpy- Laboratory- Munich) verfügt das Institut für Thermodynamik (LRT10) der Universität der Bundeswehr München (UniBwM) über eine moderne Versuchsanlage hoher Leistungsdichte (~25MJ/kg) zur Erzeugung von Hochgeschwindigkeits- bzw. Hyperschall-Strömungen unter Labor-Bedingungen.

Der Schwerpunkt der aktuellen Arbeit liegt auf der optischen Erfassung des Hochtemperatur-Regimes von Überschall-Strömungen in Hochenthalpie-Versuchsanlagen durch den Einsatz spekt-roskopischer Lasermesstechnik während der Kurzzeit-Versuche (Millisekunden-Bereich).

Derzeit ist an unserem Institut eine Stelle als studentische bzw. wissenschaftliche Hilfskraft (9 Std./Woche) im Bereich der experimentellen Versuche am Stoßwellenkanal HELM zu besetzten. Die Arbeit erfolgt in enger Abstimmung mit dem wissenschaftlichen Mitarbeiter und technischen Angestellten und umfasst den eigenständigen Entwurf und die Umsetzung von Hilfskonstruktionen in der Werkstatt sowie die Unterstützung bei der Versuchsvorbereitung und Durchführung von Lasermessungen.

Teilaspekte der Arbeit:

- Mechanische, konstruktive Arbeit an den Versuchsanlagen

- Mithilfe bei Versuchsvorbereitung / Betrieb des Stoßwellenkanals HELM

- Mitarbeit bei der Durchführung experimenteller Versuche

- Mitarbeit bei der Weiterentwicklung der Laser-Messtechnik

Voraussetzungen:

- Generelles Interesse an Hochtemperatur-Gasdynamik

- Eigeninitiative und engagierte Arbeitsweise

- Interesse an experimenteller Versuchstechnik

- Spaß an mechanischer / konstruktiver Arbeit in der Werkstatt

- Interesse an optischen Methoden / Laser-Messtechnik

- Motivation zur Arbeit mit CATIA V5, MATLAB, DIADEM


 

Ein längerfristiges Beschäftigungsverhältnis ist wünschenswert, wobei die Arbeitszeit an den Stundenplan angepasst werden kann. Bei Interesse an einer Mitarbeit, den Versuchsanlagen sowie den aktuellen Arbeiten, sind Sie herzlich dazu eingeladen, mich zu kontaktieren:

 

Prof. Dr.-Ing. Christian Mundt
Geb. 33 / 3418
Tel.: +49 (0)89 - 6004 / 2076
E-Mail: christian.mundt@unibw.de
M.Sc. Claudio Selcan
Geb. 33 / 3420
Tel.: +49 (0)89 - 6004 / 2632
E-Mail: claudio.selcan@unibw.de

 

Externe Studenten

Nach Absprache kann die Stelle auch an Studenten anderer Universitäten und Hochschulen als der UniBW vergeben werden - Sie sind jederzeit dazu eingeladen, uns daraufhin anzusprechen und Ihr Interesse zu bekunden.