Strahlungsapparatur

Strahlungsapparatur

Mit Hilfe dieser Apparatur können Parameter der thermischen Strahlung für Festkörper und Gase in einem weiten Wellenlängenbereich von 0,5 - 15 μm vermessen werden. Die Apparatur erlaubt im o.a. Wellenlängenbereich die quantitative Messung des thermischen Energie-Strahlungsspektrums von Flammen sowie die Bestimmung des spektralen Emissionskoeffizienten von Festkörpern im Temperaturbereich von 1000 - 1800 K. Die Kenntnis dieser Werte sind wichtig für die Optimierung der Brennkammern von Hochleistungstriebwerken.

Außerdem können spektrale Extinktionskoeffizienten von Gasen bestimmt werden, mit denen der Einfluß dieser Gase auf den Treibhauseffekt der Erde abgeschätzt werden kann.

Strahlung1

Strahlung2

Strahlung3

Strahlung4