Lehre an der Professur für Luftfahrttechnik

Kaum ein Bereich der Technik hat in den letzten 100 Jahren so weitreichende Auswirkungen auf unsere Gesellschaft gehabt wie die Luftfahrt.
Entwurf, Konstruktion, Produktion und Betrieb von Luftfahrzeugen sind auch heute noch technische Meisterleistungen. Sollen heutzutage Flugmissionen mit hoher Effizienz bei minimalen Betriebskosten und geringem Schadstoffausstoß durchgeführt werden, nehmen die Anforderungen an eine interdisziplinäre Abstimmung deutlich zu.
Die Lehrveranstaltungen im Bereich der Luftfahrttechnik beschreiben das sorgfältige Zusammenspiel verschiedener Domänen, wie etwa der Aerodynamik, der Antriebstechnik sowie der Grund- und Missionssysteme. Vor diesem Hintergrund bieten studentische Arbeiten auf diesen Feldern den Studierenden die Möglichkeit, aktiv Beiträge zu diesen Herausforderungen zu leisten.