PRESAGIS-LogoIm Rahmen des PRESAGIS Academic Program steht der Professur die PRESAGIS Modelling and Simulation Suite (M&S Suite) zur Verfügung.

 

Presagis_Suite_350.jpgDiese stellt eine komplette modulbasierte Werkzeugkette für die Modellierung, die Terraingenerierung und nicht zuletzt die Simulation zur Verfügung.

Die mitgelieferte Programmierschnittstelle gewährleistet die individuelle Anpassung und Steuerung der Software. Die akademische Lizensierung ermöglicht die kostenlose Verwendung der Vollversion der M&S Suite inklusive Support, Updates und Trainingsmaterial für Forschungs- und Lehrzwecke.

 

 

 

 

 

 

 

Features der PRESAGIS Software
  • Atmosphärische Dämpfungssimulation Moderate Spectral Atmospheric Radiance and TransmittanceIntegration einer atmosphärischen Dämpfungssimulation MOSART (MOderate Spectral Atmospheric Radiance and Transmittance) zur Generierung von atmosphärischen Effekten

 

 

  • HyperTextures.jpgNachbildung feiner Strukturen des Untergrundes anhand der Materialklassifizierung (HyperTextures) zur Verbesserung der zugrundeliegenden Lufbildaufnahmen bei bodennahen Anwendungen

 

 

 

  • Integration des SpeedTree® Moduls zur Modellierung der Vegetation mit Volumenbäumen und 3D-Bodenvegetation
  • Dynamische Simulation von Personen und den zugehörigen Bewegungsmustern mit Hilfe des DI-Guy® Modul (VT MAK)© SpeedTree

 

 

  • Unterstützung mehrerer Sensortypen (IR, VIS, NightVision und Radar) unter Anwendung physikalisch basierter Sensormodelle anhand der Materialklassifikation 3D-Modell emittiert Infrarot-Licht - © PRESAGIS-Database
  • Generierung von Wolkenszenarien mit dem SilverLining® Modul