Rettungsschwimmen AG

Inhalte und Qualifikationen der Rettungsschwimmen AG

Inhalte:

Zusammen mit den Ausbildern Rettungsschwimmen bilden wir den DLRG Stützpunkt UniBW München.

Die Ausbildung ist so aufgebaut, dass es jedem ermöglicht werden kann, die Prüfungen abzulegen. Die Prüfung beinhaltet folgende Übungen:

  • Streckentauchen
  • Tieftauchen
  • Brustschwimmen und
  • Rückenschwimmen

Insgesamt müssen alle 4 Module und zusätzlich eine Theorieprüfung bestanden werden, um den Rettungsschwimmausweis zu erhalten. Die Module werden jeden Monat neu angeboten.

Dieser Ausweis legitimiert den Besitzer, eine Schwimmgruppe zu beaufsichtigen. Deshalb ist der Rettungsschwimmer für alle Übungsleiter ein muss. (Ausbildung mit dienstlichem Hintergrund)

 

Qualifikationen:

  1. Engagement
  2. Fleiß und Zuverlässigkeit
  3. Spaß an der Sache