Query-Strings

Mit dem Systemupdate am 15.11.2018 wurde eine Sicherheitslücke im Athene-Forschung-Modul
geschlossen. Wurde beim Anlegen des Athene-Forschung Moduls im Suchfeld ein sog.  Query-String eingetragen, liefert das Athene-Forschung Modul nun keine Ergebnisse mehr.

Ein Beispiel dazu wäre:

"Musterfrau" or editors="Muster-Frau"

Screenshot AtheneForschung Template

 

Sollte dies bei Ihnen der Fall sein, entfernen Sie bitte den Query-String aus dem Suchfeld (Name und Vorname) des AtheneForschung-Moduls und übertragen ihn in das Feld "zusätzliche Suchabfragen".
Screenshot AtheneForschung Template: zusätzliches Suchfeld