Der Footer Ihres Webportals

Jedes UniBw-Webportal hat zwei - voneinander getrennte - Footerbereiche. Der obere Bereich ist der "lokale Footer", der für jedes Webportal vom Seitenpfleger befüllt werden kann. Der untere, kleinere Bereich ist der "globale Footer", der für alle UniBw-Weportale und auf allen UniBw-Webseiten gleich ist.

 Bild Footer

Nutzen Sie Ihren lokalen Footer, denn Webseiten-Besucher wissen diesen Bereich als Konstante für wichtige Informationen!

Der lokale Footer bietet drei Spalten, die separat befüllt werden können.

Linke Spalte
Nutzen Sie diese Spalte für Ihre primären Kommunikations-Adressen.

Mittlere Spalte
Dieser Bereich bietet sich an, um Ihnen wichtige Kurz-Informationen auf jeder Ihrer Webseiten für den Besucher sichtbar zu halten.

Rechte Spalte: Quicklinks
Diese Spalte ist für sog. Quicklinks vorgesehen. Sie sollen dem Webseiten-Besucher den Schnellzugriff auf Ihre wichtigsten Informationsseiten im Webportal ermöglichen.

Tipp:
Nutzen Sie den Footer auch für uni-interne Webseiten-Besucher bzw. "Suchende". Eine Kontakt-Möglichkeit zu Ihrem Seitenpfleger ist für viele redanktionelle Fragen und Hinweise wertvoll!

Wie können Sie Ihren lokalen Footer bearbeiten?

Sie erreichen die Bearbeitungs-Vorlagen über die (linke) Arbeitsleiste, Reiter "Portal". Für die beiden ersten Spalten können Sie einen Editor zum Befüllen nutzen. Die rechte Spalte bietet einen Browsen-Funktion, um auf Seiten innerhalb Ihres Webportals zu verlinken.

Footer bearbeiten