Mit dem Livegang ändert sich mit einem Schlag die Struktur der Seiten der Universität in nahezu allen Bereichen. Daher werden fast alle Referenzen in Google kurzfristig nicht mehr korrekt sein. Für eine Übergangszeit kommt es daher zu einem Einbruch in den Suchmaschinenresultaten für unsere Seiten.

Um diesen Übergang so kurz und schmerzlos zu halten wie möglich "informieren" wir Google über die neuen Seiten, so daß diese schnellst möglich neu in den Index aufgenommen werden können.

Ganz vermeiden lässt sich diese Unterbrechung mit vertretbaren Mitteln nicht, aber wir minimieren das so gut wir können.

Dazu haben wir Google ca. 17.000 neue Adressen zum Livegang-Tag übermittelt.
Davon sind aktuell bereits ca.  9.000 schon indiziert und somit im Suchindex vorhanden...