Erfolgreicher Abschluss: Verbundprojekt PREMIUM

26 Juni 2017

Das Verbundprojekt PREMIUM, bei dem der Lehrstuhl für Verkehrstechnik seit nunmehr gut 3 Jahren neben BMW, Alphabet und den Universitäten in Duisburg-Essen und Passau mitgearbeitet hat, hat Ende Juni den erfolgreichen Abschluss gefeiert. Im Projekt wurden Nutzer von Elektrofahrzeugen als Privat- und Flottenkunden befragt und vermessen. Das Institut für Verkehrswesen hat dabei untersucht, wie dynamische Verkehrsinformationen für Elektrofahrzeuge aussehen könnten, so dass die Reichweite in Fahrzeugen besser abgeschätzt werden kann. Beim Abschlussevent wurden die Ergebnisse durch Prof. Bogenberger vorgestellt.