Unternehmensführung

Unternehmensführung

Modul "Unternehmensführung":

BA of Science - Vertiefungsphase

Im Rahmen dieser Veranstaltung wird ein Überblick über den Gegenstand, die Forschungsobjekte, -ziele und -strategien der Managementlehre vermittelt. Die unterschiedlichen Ansätze und Theoriekonzepte der Unternehmensführung werden dargestellt und im Kontext zunehmender Komplexität, Dynamik und Unsicherheit kritisch diskutiert. Vertieft wird dabei der auf der Kybernetik und Systemtheorie basierende St. Galler Ansatz. Orientiert am Konzept der Integrierten Unternehmensentwicklung wird eine Vorgehensmethodik zur geplanten Unternehmensentwicklung erläutert. Im Detail dargestellt werden die Bausteine Strategie, Struktur und Unternehmenskultur.

Die Studierenden sollen

  • die dargestellten unterschiedlichen Ansätze und Theoriekonzepte der Unternehmensführung im Kontext zunehmender Komplexität, Dynamik und Unsicherheit kritisch diskutieren;
  • den auf der Kybernetik und Systemtheorie basierenden St.Gallener Ansatz vertiefend betrachten;
  • lernen, das Konzept der integrierten Unternehmensentwicklung als Vorgehensmethodik zur geplanten Unternehmensentwicklung anzuwenden;
  • die elementaren Interdependenzen von Strategie, Struktur und Kultur kennenlernen.  

 

Veranstaltungsübersicht Zyklus FT-2013

den Reader finden sie hier.

Fallstudie Speich

Datum

Vorlesung (36/0231)

Do. 08:00-09:30 Uhr

Seminarübung (36/0231)

Do. 16:30-18:00 Uhr

11.04.13

V-1 Führungsverständnis

 

18.04.13

V-2 Gegenstand der Managementlehre

Texte 1 & 2

25.04.13

V-3 Umgang mit Komplexität

Texte 3 & 4

02.05.13

V-4 Curitiba

Texte 5 & 6

16.05.13

V-5 Problemstatus

Textdialog im Plenum

22.05.13 (Mi)

V-6 Konzepte IUE

 

23.05.13 (Do)

 

V-7 IUE-Baustein Strategie

06.06.13

Fallstudienbearbeitung im Plenum

Texte 7, 8 & 9

13.06.13

V-8 IUE-Baustein Struktur und Prozesse

V-9 IUE-Baustein Unternehmenskultur

V-10 Einführung Intensiv-Workshop

bitte entschuldigen Sie die verspätete Freischaltung der Datei!

14.-25.06.13

Intensiv-Workshop