Profil

 

Die Professur gehört dem Institut für Controlling, Finanz- & Risikomanagement (CFR) an. Hierbei sind der Professur für Versicherungswirtschaft die beiden Felder Risikomanagement und Versicherungswirtschaft zuzurechnen, wobei der zweite Bereich als eine besondere institutionelle Ausgestaltung des ersten Bereichs anzusehen ist.

 

Risikomanagement wird in einer breiten prozessorientierten Ausrichtung verstanden, die alle Aspekte eines umfassenden Corporate Risk Managements beinhaltet. Forschungsprojekte befassen sich mit dem betrieblichen Risikomanagement, dem Business Process Risk Management und dem Risikomanagement in Projekten.

Für den Bereich der Versicherungswirtschaft wird das Forschungsspektrum der Professur ergänzt um die Themenfelder Regulierung der Versicherungswirtschaft sowie Risikomanagement in Versicherungsunternehmen.

 

Zahlreiche Kooperationsprojekte zu aktuellen Themen- und Problemstellungen, wie zum Beispiel der versicherungstechnischen Bewältigung von Großrisiken, der Allfinanz, der Microinsurance oder der Nachhaltigkeit in der Versicherungswirtschaft bieten eine Schnittstelle zur Versicherungspraxis bzw. Praxis des Risikomanagements.

Im Bachelorstudium belegen die Studierenden verpflichtend die von der Professur angebotene Vorlesung Bilanzen (nebst Übung) aus dem Modul Rechnungswesen. Im Ergänzungsstudium wird zudem die Wahlveranstaltung Gesamtwirtschaftliche Aspekte der Versicherung angeboten.

Master-Vertiefern im Bereich Controlling, Finanz- & Risikomanagement werden u. a. die Veranstaltungen Management betrieblicher Risiken, Versicherungsmanagement, Versicherungsökonomie und Versicherungsbilanzen angeboten.

Campus