Masterarbeiten

 

Masterarbeiten

 

Die Masterarbeit stellt die Abschlussarbeit des Masterstudiums dar. Es handelt sich dabei um eine, von jedem Studierenden selbständig angefertigte, wissenschaftliche Arbeit, die in etwa 60 Seiten umfassen soll. 

Die Studierenden sollen mit der Masterarbeit zeigen, dass sie in der Lage sind, eine individuell ausgesuchte wissenschaftliche Fragestellung, im Rahmen einer wissenschaftlichen Arbeit,

  • selbständig,
  • fristgerecht,
  • in einem vorgegebenem Umfang,
  • auf einem hohen wissenschaftlichen Niveau,
  • und auf wissenschaftliche Art und Weise

zu beantworten. Hierbei dient u. a. die Semiararbeit als Vorbereitung.

 

Eine Übersicht der bereits abgeschlossenen und von der Professur für Versicherungswirtschaft vergebenen Masterarbeiten ist hier zu finden.