Teilnehmende Institutionen

 

Kartographie polarer Regionen
 

Forschungsgebiet, teilnehmende Institutionen und Teilprojekte

 

 

 

Teilnehmende Institutionen
 

Angeschlossen an dieses Projekt waren insgesamt zehn geowissenschaftliche Teildisziplinen von 19 Hochschulen aus Norwegen, der Schweiz und Deutschland (siehe Diagramm):

  • Bodenkunde
    - Universität Basel
    - Universität Stuttgart
  • Geologie
    - Westfälische Wilhelms-Universität Münster
  • Geomorphologie
    - Universität Bremen
    - Ruhr-Universität Bochum
    - Heinrich Heine Universität Düsseldorf
    - Universität Passau
  • Glaziologie
    - Justus-Liebig-Universität Gießen
    - Universität Oslo
    - Universität Trier
    - Julius-Maximilians-Universität Würzburg
    - Universität Zürich
  • Hydrologie
    - Universität Basel
    - Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
    - Friedrich-Schiller-Universität Jena
  • Ozeanographie
    - Universität Hamburg
    - Friedrich-Schiller-Universität Jena
    - Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
    - Ludwig-Maximilians-Universität München
  • Vegetationskunde
    - Justus-Liebig-Universität Gießen
    - Universität Hamburg
    - Technische Universität München
  • Zoologie
    - Universität Hamburg
  • Geodäsie
    - Fachhochschule Karlsruhe
    - Universität Karlsruhe
  • Kartographie
    - Fachhochschule Karlsruhe
    - Universität der Bundeswehr München

 

 
© 1995 Kleim
 

Logo KT

Kartographie und Topographie

 

Logo SPE

 

 

 

In Zusammenarbeit mit:

 

 

 

 

Gefördert durch: