VHB-Kurs Geoinformationssysteme

VHB-Kurs Geoinformationssysteme

 

Förderung: Virtuelle Hochschule Bayern (VHB)

Laufzeit: 07.2001 - im Sinne einer kontinuierlichen Verbesserung ständige Fortführung

 

VHB.gif
Screenshot

 

Für die Virtuelle Hochschule Bayern (VHB) wurde die Lehrveranstaltung GIS von Univ.-Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Reinhardt als umfassende Einführung in den Themenbereich „Geoinformationssysteme“ medial aufbereitet und online verfügbar gemacht. Der Kurs bietet den Teilnehmern einen guten Überblick über den Themenbereich „Geoinformationssysteme“ und stellt somit eine gute Grundlage für eine weitere Vertiefung in das Thema dar. Der Kurs ist seit dem Herbst 2003 über das Portal der VHB (http://www.vhb.org) allen Studierenden zugänglich die an bayrischen Hochschulen eingeschrieben sind.
Aufgebaut ist der Kurs aus einem Vorlesungsteil und einem Übungsteil, in dem die Studierenden das theoretisch erworbene Wissen praktisch umsetzten bzw. vertiefen. Die bereits in den Präsenzvorlesungen und übungen an der Universität der Bundeswehr in München praktizierte enge Kopplung von theoretischem und praktischem Wissen wird durch ein interaktiv und multimedial konzipiertes Lehrangebot weiter verstärkt.

Im Rahmen des Projekts wurde das gegenwärtige Lehrangebot erweitert und verbessert. Dabei stand die Möglichkeit der Vor- und Nachbereitung für Studierende der Präsenzveranstaltung (Studierende der Geodäsie und des Bauingenieurwesens) sowie die Verfügbarkeit der Lehrveranstaltung für interessierte Studenten anderer Fachrichtungen und Partneruniversitäten der VHB im Vordergrund. Eine externe Prüfung ist dabei nicht vorgesehen.

 

Ansprechpartner: Thorsten Bockmühl