Publikationen Prof. Dr. Tobias Eggendorfer

Demnächst / Upcoming

  • Methods to Identify Spammers, International Journal of Digital Crime and Forensics, 1(2), S. 55-68, April-June 2009, IGI Global, Hershey, PA, 2009

Bücher / Monographien

  • Militärische Kommunikationstechnik, 2009, ISBN 9783837093568, Herausgeber: Gunnar Teege, Tobias Eggendorfer, Volker Eiseler
     
  • Mobile militärische Kommunikationsnetze, 2009, ISBN 9783837092011, Herausgeber: Gunnar Teege, Tobias Eggendorfer, Volker Eiseler
     
  • Methoden der Spambekämpfung und -vermeidung, 2007, ISBN 978-3-8334-9103-0
     
  • No Spam. Besser vorbeugen als heilen, Software und Support Verlag, Frankfurt, 2005, ISBN 393504271X
     
  • Datenbanksysteme für Wirtschaftsinformatiker. Eine Einführung, 2005, ISBN 3833424931
     

Artikel / Beiträge

  • Aus Fehlern lernen. Mancher Versuch, Fehler zu verbessern, verschlimmert die Sicherheitssituation, Linux Magazin 03/2009, S. 95, Linux New Media, München, 2009
  • Falscher Flieger. Webanwendungen manipulieren am Beispiel des Flughafens München, Linux Magazin 01/2009, S. 100 ff, Linux New Media, München, 2008, zusammen mit Jörg Keller
  • Insecurity News, Linux Magazin 01/2009, S. 24 ff, Linux New Media, München, 2008
  • Schöne Bescherung. Wie DHL Kundendaten preisgibt, Linux Magazin 12/2008, S. 78 ff, Linux New Media, München, 200
  • Undichte Filter, Infoweek Nr. 17, 29.09.2008, Vogel Business Media, Thalwill, 2008
  • Sicherheitsrisiko Harvester. Es droht ein Erntedankfest im IT-System, WIK Zeitschrift für die Sicherheit in der Wirtschaft, Secumedia, Ingelheim, 2008
  • Teergruben für Harvester - Adresssammler in die Falle locken, Technical Review 07, S. 100 ff., Linux New Media, München, 2008
  • Schneckenpost. Spamschleudern im SMTP-Verkehr durch Wartezeiten und Stottern austricksen, Linux Magazin 02/08, S. 74 ff., Linux New Media, München, 2008
  • Fighting spam using tar pits, Virus Bulletin 9/2007, S. S1 ff., Virus Bulletin Ltd., Abingdon, 2007
  • The Spam Business. Facing down the masterminds of unsolicted internet mail, Linux Magazine (International Edition) 3/2007, S. 21 ff., Linux New Media, München, 2007, zusammen mit Joe Casad und Ulrich Bantle
  • Für Räuber unsichtbar. E-Mail-Adressen tarnen, Linux User 01/2007, S. 88 ff., Linux New Media, München, 2006
  • E-Mail-Baldrian. Antispam-Appliances und -Services im Test, Linux Magazin 01/2007, S. 32 ff, Linux New Media, München, 2006
    Mit Übersetzungen in:
    • Spam slam. Comparing antispam applicances and services, Linux Magazine (International Edition) 3/2007, S. 32 ff, Linux New Media, München, 2007
    Ebenfalls erschienen in:
    • E-Mail-Baldrian. Antispam-Appliances und -Services im Test, Linux Magazin Sonderheft 03/2007, S. 88 ff., Linux New Media, München, 2007
  • Müllvermeidung. Spam abwehren, bevor er den Filter erreicht, Linux Magazin 01/2007, S. 46 ff, Linux New Media, München, 2006
    Mit Übersetzungen in:
    • Curbing spam. Fending off spam before it reaches your filter, Linux Magazine (International Edition) 3/2007, S. 25 ff, Linux New Media, München, 2007
  • Her mit dem Abfall. Mit Teergruben aktiv gegen Spammer vorgehen - welche wirken tatsächlich?, Linux Magazin 01/2007, S. 52 f, Linux New Media, München, 2006
    Mit Übersetzungen in:
    • Tar Tangle. Using tarpits to trap spammers, Linux Magazine (International Edition) 3/2007, Linux New Media, München, 2007
  • Spam-Boykott, Linux Magazin 01/2007, S. 31, Linux New Media, München, 2006
  • PHP Einführung und Installation, GIGA Webmaster Community, 2006, Link
  • PHP & MySQL, GIGA Webmaster Community, 2006, Link
  • PHP Security, GIGA Webmaster Community, 2006, Link
  • Fernsteuerung mit Bild. Server vollständig remote steuern mit Raritan Eric Express, Linux Magazin 10/2006, S. 76 ff., Linux New Media, München, 2006
  • Superhirn. HTTP-Proxy mit Caching und Contentfilter auf einer Bridge, Linux Magazin 10/2006, S. 66 ff., Linux New Media, München, 2006
    Ebenfalls erschienen in:
    • Bridge Filter. HTTP proxy with caching and content filter on a bridge, Linux Magazine (International Edition) 11/2006, S. 58 ff., Linux New Media, München, 2006
    • Kalamarnica na mostku. Mostek sieciowy z buforujqcym serwerem proxy HTTP i filtrowaniem tresci, Linux Magazine (Polen) 12/2006, S. 58 ff., Linux New Media, München, 2006
  • Mieterverein im Visier. Sicherheitsanalyse von Rootservern beim Provider 1&1, Linux Magazin 08/2005, S. 56 ff., Linux New Media, München, 2005
  • Mix it, Baby. Mit dem Java Anonymous Proxy unbeobachtet surfen, Linux Magazin 08/2005, S. 50 ff., Linux New Media, München, 2005
    Ebenfalls erschienen in:
    • Mix it, Baby. Mit dem Java Anonymous Proxy unbeobachtet surfen, Linux Magazin Sonderheft 1/2006 "Sicher im Netz", S. 78 ff, Linux New Media, München, 2005
    Mit Übersetzungen in:
    • Englisch: Ghost Surfing. Anonymous surfing with Java Anonymous Proxy, Linux Magazine (International Edition) 11/2005, S. 44 ff., Linux New Media, München, 2005
    • Polnisch: Niewidzialne Surfowanie. Anonimow przeglqdanie Sieci za pomocq Java Anonymous Proxy, Linux Magazine (Polen) No. 22 12/2005, Linux New Media, München, 2005
    • Spanisch: Nevegante fantasma. Navegacion anonima con Java Anonymous Proxy, Linux Magazine (Spanien) Numero 13, S. 46 ff., Linux New Media, München, 2006
  • Anonyme E-Mail, Linux Magazin 08/2005, S. 27, Linux New Media, München, 2005
  • Gegengift. Virenscanner auf Linux-Servern: Fünf Hersteller im Vergleich, Linux Magazin Sonderheft 03/05, S. 72 ff., Linux New Media, München, 2005
  • Kontrollinstanz. Mit Amavis und QMail Viren am Mailserver blockieren, Linux Magazin Sonderheft 03/05, S. 82 ff., Linux New Media, München, 2005
  • eMessage-BOS: Eine Alternative zum Funkmeldeempfänger, Im Einsatz 6 / 2005, S. 154 ff., Stumpf+Kossendey Verlag, Edewecht, 2005
  • Möglichkeiten der Prävention der Zusendung unerwünschter Werbe-E-Mails, Lecture Notes in Informatics, Informatiktage 2005, Gesellschaft für Informatik (Hrsg.), S. 55 ff.
  • Die Arbeit machen andere. Nach Kundenwunsch vorkonfigurierte Firewall-Appliance, Linux Magazin 05/2005 S. 64 ff., Linux New Media, München, 2005
  • Private address. Design spamproof homepages, Linux Magazine 09/2004 (International edition) S. 26 ff., Linux New Media, München, 2004, PDF
  • Spezialfilter. Antispam-Appliance mit Langzeitwirkung, Linux Magazin 09/2004 S. 54 ff., Linux New Media, München, 2004
  • Ernte - nein danke. E-Mail-Adressenjägern auf Webseiten eine Falle stellen, Linux-Magazin 06/2004 S. 108 ff., Linux New Media, München, 2004, HTML
    Ankündigung dazu: Mensch ärgere Dich. Software entwickeln unter Linux. Achim Leitner in Linux-Magazin 06/2004 S. 107 ff., Linux New Media, München, 2004
  • Privatadresse. Homepages spamsicher gestalten, Linux-User 05/2004 S. 42 ff., Linux New Media, München, 2004
    Mit Übersetzungen in:
    • polnisch: Adres zastrzezony. Projektowanie stron internetowych chronionych przed spamem, Linux Magazine Nr. 8 August 2004, S. 18 ff., Linux New Media, München, 2004, PDF
    • rumänisch: Fara spam. Tehnici prin care va puteti face adresa email invizibila pentru spidere, Linux Magazin Nr. 12 August 2004, Linux New Media, München, 2004
    • Brasilien: Endereços protegidos. Crie páginas à prova de spam!, Linux Magazine 4ª Edição - Janeiro 2005, Linux New Media, München, 2005
  • Eine kritische Betrachtung. SMS-Alarmierung von RD- und KatS-Einheiten, Im Einsatz 12 / 2003, S. 281 ff., Stumpf+Kossendey Verlag, Edewecht, 2003
  • Eine Alternative zu SMS? Alarmierung über WAP und GPRS, Im Einsatz 12 / 2003, S. 288 ff., Stumpf+Kossendey Verlag, Edewecht, 2003

Vorträge / Konferenzen

  • Less spam through prevention of email address collection, SAGE-AU, Adelaide, 2008
  • Running security devices on bridge, SAGE-AU, Adelaide, 2008
  • 80% less spam at the mailserver, SAGE-AU, Adelaide, 2008
  • Combining the SMTP Tar Pit Simulator with White Listing, Security and Management (SAM) 2008, Las Vegas, NV, 2008
  • Prävention von Spam - Schutz bevor der Spammer zuschlägt, Perspektive Open Source 2008, Passau, 2008
  • Spambekämpfung, Vortrag auf der Konferenz der IT-Manager der Fraunhofer Gesellschaft, Köln, 2008
  • Anti-Spam-Forschung - Aktueller Stand, Vortrag auf dem 1. Workshop der deutschen, wissenschaftlichen Communication Security Community, Wien, 2008
  • Schutz vor Erfolg. Performance Optimierung von dynamischen Webseiten, Webinale, Karlsruhe, 2008
  • Application Level Proxies on Bridges, International Conference on Networking, Cancun, 2008
  • Workshop: Advanced Filtering, MIT Spamconference 2008, MIT, Cambridge, MA, 2008
  • The Internals of spam: A guided tour of the stuff we hate, eingeladener Vortrag, OSDC 2007, Brisbane
  • Hitting spammers where it hurds. Optimising SMTP's behaviour to be nasty to them and nice to others, Vortrag, Google Tech Talk, Sydney
  • Methods to identify spammers, Vortrag, e-forensics 2008, Adelaide
  • Running a port forwarding firewall system on a bridge, Vortrag, Communication, Network and Information Security, CNIS 2007, UC Berkeley, Berkeley, CA, 2007 zusammen mit Daniel Weber
  • The SMTP tar pit simulator compared to OpenBSD's spamd, Vortrag, Communication, Network and Information Security, CNIS 2007, UC Berkeley, Berkeley, CA
  • Quality management in software development from an engineer's point of view, Vortrag, AUUG 2007, Melbourne
  • A secure and covert communication channel for HTTP tar pits to implement dynamic web page blocks to bar spammer's harvesters, Vortrag, DNCOCO 2007, St. Augustine - Best Paper Award
  • Configuring a real time radio signal processor on an embedded system using compiled XML, Vortrag, Signal and Image Processing, SIP 2007, Honolulu, Hawaii, 2007 zusammen mit Gerhard Schwarz
  • Tweak your MTA: Spam-Schutz mit Tricks, Vortrag, 3. Mailserver-Konferenz, Berlin, 2007
  • Reducing spam using network management techniques, Vortrag, The 2007 International Conference on Security & Management, Las Vegas, Nevada, 2007
  • Tar pits. Useful to block and later identify spammer's harvesters, Vortrag, Google Tech Talk, Mountain View, CA, 2007
  • Spam auf 20% reduzieren - mit einem Teergruben Simulator, Vortrag, Linuxwochen 2007, Wien, 2007
  • HTTP-Proxy mit Content-Filter auf einer Bridge, Vortrag, Linuxwochen 2007, Wien, 2007
  • Optimizing performance for a dynamically generated, high-click-rate webpage based on MySQL, Vortrag, MySQL Users Conference 2007, Santa Clara, CA, 2007
  • Reducing spam to 20% of its original value with a SMTP tar pit simulator, Vortrag, MIT SpamConference 2007, Cambridge, MA, 2007
  • Prävention oder Reaktion: Spammern einen Schritt voraus oder hinterher?, Vortrag, LinuxPark auf der CeBIT, Hannover, 2007
  • Stop Spam - Spam-Prävention, Vortrag, Webinale 2.0, Ludwigsburg, 2007
  • Reducing spam by using a proxy simulating a SMTP tar pit on a bridge, Vortrag, CIIT'06 - IASTED Conference on Communications, Internet and Information Technology, St. Thomas, US Virgin Islands, 2006
  • Caching HTTP Proxy mit Anti-Virus Content-Filter auf einer Bridge, Vortrag, Linux World Expo Köln 2006, Köln, 2006
  • Dynamic obfuscation of email addresses - a method to reduce spam, Vortrag, AUUG 2006, Melbourne, 2006
  • Implementing a caching HTTP proxy with an anti virus content filter on a bridge, Vortrag, AUUG 2006, Melbourne, 2006
  • SMTP or HTTP tar pits? which one is more efficient in fighting spam?, Vortrag, AUUG 2006, Melbourne, 2006
  • Combining SMTP and HTTP tar pits to proactively reduce spam, SAM'06 - The 2006 International Conference on Security & Management, Las Vegas, Nevada zusammen mit Jörg Keller, 2006
  • Comparing SMTP and HTTP tar pits in their efficiency as an anti-spam measure, Spam Conference 2006, Massachusetts Institute of Technology, Cambridge, Massachusetts, 2006
  • A proposal for an efficient way to prevent spam by analysing SMTP and HTTP tar pits towards their efficiency in fighting spam and combining them, ICCOMP'06, Athen, 2006, ausgezeichnet mit dem Best Paper Award
  • Spammer mit SMTP oder HTTP Teergruben ärgern. Welche sind effektiver?, Vortrag, Linuxwochen Wien 2006, Wien
  • Performance Optimierung einer hochdynamischen, datenbankgestützten Webseite mit hohen Zugriffszahlen, Vortrag, Linuxwochen Wien 2006, Wien zusammen mit Michael Kluge
  • Preventing Spam by Dynamically Obfuscating Email-Addresses, IASTED International Conference on Communication, Network and Information Security (CNIS) 2005, Phoenix (Arizona), 2005, zusammen mit Jörg Keller
  • No Spam, Software Development & Architecture (SDAarea) auf der Systems 2005, München, 2005
  • Stopping Spammers' Harvesters using a HTTP tar pit, AUUG 2005, Sydney, 2005
  • Rechtliche Zulässigkeit des Einsatzes von Teerfallen zur Blockade von Harvestern, Vortrag, DGRI Herbstakademie 2005, Freiburg, 2005
  • Spam-proof homepage design. Methods and results of a study, Vortrag, ApacheCon Europe 2005, Stuttgart, 2005
  • Auswahl eines Alarmierungssystemes für den Hintergrunddienst der Krisenintervention im Rettungsdienst des ASB München / Oberbayern, Vortrag, TU Berlin, AwB Arbeitswissenschaften und Produktergonomie, Berlin, 2005
  • Möglichkeiten der Prävention der Zusendung unerwünschter Werbe-E-Mails, Vortrag, Informatiktage 2005, Bonn, 2005
  • Methoden der präventiven Spambekämpfung im Internet, Vortrag, FernUniversität in Hagen, Hagen, 2005
  • Spam - Ein Überblick, Vortrag, Campus 13, München, 2005
  • Web-Engineering zur Gestaltung gut benutzbarer Webseiten. Das Mobile Web, Seminarbeitrag und Vortrag, Universität Paderborn und Fernuniversität Gesamthochschule Hagen, 2003, zusammen mit: Olaf Geschonke und Stefan Gildner
  • Auswahl eines Alarmierungssystemes für Hintergrunddienste des Rettungsdienstes am Beispiel des Kriseninterventionsdienstes des Arbeiter Samariter Bundes in München, Vortrag, Hochschule Mittweida, Mittweida, 2003
  • Duale Ausbildung. Dauerhit oder Auslaufmodell, Vortrag, FH München, München, 2001
  • Mediation, Vortrag, FH München, München, 2001
  • Künstliche Hüftgelenke. Hüftendoprothetik. Tribologische Eigenschaften, Vortrag, FH München, München, 2000
  • Lindeverfahren und Anwendung der fraktionierten Luft, Vortrag, FH München, München, 2000, zusammen mit: Gertraud Schuster
  • Mitarbeitermotiviation, Seminarbeitrag und Vortrag, FH München, München, 1999, zusammen mit: Winfried Baier, Wolfgang Bunz und Scheublein Robert
  • Ergonomie in der Fließbandarbeit, Vortrag, FH München, München, 1999

wissenschaftliche Arbeiten

  • Methoden der Spambekämpfung und -vermeidung, Dissertation, FernUniversität in Hagen, 2007, ISBN 978-3-8334-9103-0
  • Running a port forwarding firewall system on a bridge, Paper in Proceedings, Communication, Network and Information Security, CNIS 2007, UC Berkeley, Berkeley, CA, 2007 zusammen mit Daniel Weber
  • The SMTP tar pit simulator compared to OpenBSD's spamd, Paper in Proceedings, Communication, Network and Information Security, CNIS 2007, UC Berkeley, Berkeley, CA
  • Quality management in software development from an engineer's point of view, Paper in Proceedings, AUUG 2007, Melbourne
  • A secure and covert communication channel for HTTP tar pits to implement dynamic web page blocks to bar spammer's harvesters, Vortrag, DNCOCO 2007, St. Augustine - Best Paper Award
  • Configuring a real time radio signal processor on an embedded system using compiled XML, Paper in Proceedings, Signal and Image Processing, SIP 2007, Honolulu, Hawaii, 2007 zusammen mit Gerhard Schwarz
  • Reducing spam using network management techniques, Paper in Proceedings, The 2007 International Conference on Security & Management, Las Vegas, Nevada, 2007
  • Reducing spam to 20% of its original value with a SMTP tar pit simulator, Paper in Proceedings, MIT SpamConference 2007, Cambridge, MA, 2007
  • Reducing spam by using a proxy simulating a SMTP tar pit on a bridge, Paper in Proceedings: IASTED Conference on Communications, Internet and Information Technology, St. Thomas, US Virgin Islands
  • Dynamically blocking access to web pages for spammers' harvesters, Paper in Proceedings: IASTED Conference on Communication, Network and Information Security, Cambridge, Massachusetts, zusammen mit Jörg Keller
  • Dynamic obfuscation of email addresses - a method to reduce spam, Paper in Proceedings: AUUG 2006, Melbourne
  • Implementing a caching HTTP proxy with an anti virus content filter on a bridge, Paper in Proceedings: AUUG 2006, Melbourne
  • SMTP or HTTP tar pits? which one is more efficient in fighting spam?, Paper in Proceedings: AUUG 2006, Melbourne
  • Combining SMTP and HTTP tar pits to proactively reduce spam, Paper in Proceedings: SAM'06 - The 2006 International Conference on Security & Management, Las Vegas, Nevada zusammen mit Jörg Keller
  • Comparing SMTP and HTTP tar pits in their efficiency as an anti-spam measure, Paper in Proceedings: MIT Spam Conference 2006, Massachusetts Institute of Technology, Cambridge, Massachusetts, 2006
  • Efficiently fighting spam by combining the advantaes of SMTP and HTTP tar pits, Artikel in WSEAS Transactions on Communications, Athen, 2006
  • Krisenintervention im Rettungsdienst - ein erwachsenenpädagogisches Handlungsfeld?, Masterarbeit, Technische Universität Kaiserslautern, 2006
  • Methodisch-didaktisches Konzept für ein Wahlfach "Einführung in die IT-Sicherheit" für Studenten der Wirtschaftswissenschaften an der Fachhochschule, Hausarbeit, Technische Universität Kaiserslautern, 2006
  • Preventing Spam by Dynamically Obfuscating Email-Addresses, Paper in Proceedings: IASTED International Conference on Communication, Network and Information Security (CNIS) 2005, Phoenix (Arizona), 2005, zusammen mit Jörg Keller
  • Stopping Spammers' Harvesters using a HTTP tar pit, Paper, in: AUUG 2005 Conference Proceedings, Sydney, 2005
  • Methoden der präventiven Spambekämpfung im Internet, Diplomarbeit, FernUniversität in Hagen, Hagen, 2005
  • Auswahl eines Alarmierungssystemes für Hintergrunddienste des Rettungsdienstes am Beispiel des Kriseninterventionsdienstes des Arbeiter Samariter Bundes in München, Diplomarbeit, Hochschule Mittweida, Mittweida, 2003
  • Konzept für ein Redaktionssystem zum Content-Management von Eventdaten, Diplomarbeit, FH München, München, 2002

Kursunterlagen / Lehrunterlagen

  • Datenbanksysteme für Wirtschaftsinformatiker. Eine Einführung, Vorlesungsunterlage Munich Business School, München, 2004
  • Spamfreie Homepage. HTML-Spezial: Spamsichere E-Mail-Adressen auf Webseiten, Lehrmaterial der Volkshochschule München, München, 2004
  • Stop Spam. Weg mit dem Webmüll: Wirksamer Schutz gegen Spamming, Lehrmaterial der Volkshochschule München, München, 2. aktualisierte Auflage, 2004
  • Safer Surfing. Attacke aus dem Internet. Von Viren, Würmern und Trojanern. Sicher surfen mit DSL, Lehrmaterial der Volkshochschule München, München, 2. aktualisierte Auflage, 2004
  • Sicher Mailen. Kryptographie im Internet, Lehrmaterial der Volkshochschule München, München, 2. aktualisierte Auflage, 2004
  • Stop Spam. Weg mit dem Webmüll: Wirksamer Schutz gegen Spamming, Lehrmaterial der Volkshochschule München, München, 2003
  • Safer Surfing. Attacke aus dem Internet. Von Viren, Würmern und Trojanern. Sicher surfen mit DSL, Lehrmaterial der Volkshochschule München, München, 2003
  • Sicher Mailen. Kryptographie im Internet, Lehrmaterial der Volkshochschule München, München, 2003
  • Internetkurs der Bibliothek Grünwald, Lehrmaterial, Grünwald, 1999, zusammen mit: Andreas Marek

Software

  • Tippsy, DMV Daten- und Medienverlag, Eschwege, 1991
  • Startmenü PC, Data Becker, Düsseldorf, 1992
    Berichte u.a.:
    • Ankündigung: Stritzelberger, Reinhold in Bit-Markt 2/1992, S. 47, Pietsch + Scholten Verlag, Stuttgart
    • Ankündigung: Durchstarten, o. V. in Highscreen Highlights 9/1992, S. 8, DMV Daten- und Medienverlag, Eschwege, 1992
    • Ausführlicher Test: Aller Anfang ist Startmenü, Stritzelberger, Reinhold in Bit-Markt 4/1992, S. 45, Pietsch + Scholten Verlag, Stuttgart
    • Vergleichstest: Programmstart leichtgemacht. Menüprogramme, o. V. in Computer Persönlich Nr. 26, Dezember 1992, S. 61ff., Markt & Technik Verlag, Haar
  • WinLight TypeMan, Brall Software GmbH, Sontra, 1994
  • WinLight Literatur-Manager, Brall Software GmbH, Sontra, 1994
  • WinLight Adress-Manager, Brall Software GmbH, Sontra, 1994
  • WinLight CD-Manager, Brall Software GmbH, Sontra, 1994
  • WinLight Adress-Manager Version 1.1, Brall Software GmbH, Sontra, 1995
  • WinLight Literatur-Manager Version 1.1, Brall Software GmbH, Sontra, 1995
  • WinLight CD-Manager Version 2.0, Brall Software GmbH, Sontra, 1995
  • WinLight Adress-Manager Version 1.2, Brall Software GmbH, Sontra, 1995
  • WinLight Literatur-Manager Version 1.1, Brall Software GmbH, Sontra, 1995

Betreute Arbeiten

Munich Business School

Abgeschlossene Arbeiten

  • Wolfgang Matz, Unternehmensbewertung von Online Social Networks. Identifizieren von Erfolgskomponenten großer Netzwerke und Adaption dieser auf torfreunde.de, Bachelor Arbeit, Munich Business School, 2007
  • Dominik Gerold, Wirtschaftliche Bedeutung und Auswirkungen der Spam-Mail, Bachelor Arbeit, Munich Business School, 2007

Universität der Bundeswehr München

Diplomarbeiten

Abgeschlossene Arbeiten

  • Sergej Krun, Transformation von C-Code in eine XML-Scriptsprache, Diplomarbeit, Universität der Bundeswehr München, 2007
  • Michael Jour, Erstellen eines Konzepts und Durchführung eines Tests zur Bewertung verschiedener, Open-Source basierte Spam-Filter-System, Diplomarbeit, Universität der Bundeswehr München, 2007
  • Alexander Wichmann, Untersuchung der automatischen, gegenseitigen Überführbarkeit verschiedener XML-Scriptsprachen über Stylesheet-Tranformationen, Diplomarbeit, Universität der Bundeswehr München, 2007
  • Oliver Hartig, Entwicklung einer webbasierten Anwendung zur Planung, Steuerung und Deckung des IT-Bedarfs der deutschen Einsatzkontingente, Diplomarbeit, Universität der Bundeswehr München, 2007
  • Thomas Hahn, Nutzungsdauer von E-Mail-Adressen, Diplomarbeit, Universität der Bundeswehr München, 2007
  • Christopher Mader, Konzeption und Entwicklung einer grafischen Eingabeschnittstelle für XML basierte Scriptsprachen, Diplomarbeit, Universität der Bundeswehr München, 2007
  • Sebastian Gerken, Webbasiertes Frequenzüberwachungstool für mobile, militärische Kommunikationssysteme, Diplomarbeit, Universität der Bundeswehr München, 2007
  • Thomas Linsenbühler, Konzeption einer Eingabeschnittstelle für Verarbeitungsregeln bitcodierter Nachrichten, Diplomarbeit, Universität der Bundeswehr München, 2006
  • Frank Tietze, Konzeption und Entwicklung einer sicheren Infrastruktur für eine verteilte Blacklist, Diplomarbeit, Universität der Bundeswehr München, 2006
  • Carsten Weigt, Implementation eines transparenten HTTP-Proxy mit Content-Filter auf einer Bridge, Diplomarbeit, Universität der Bundeswehr München, 2006
  • Christoph Knuth, Vergleich bestehender XML-Scriptsprache unter dem Gesichtspunkt der vollständig automatischen Konversion nach C / C++, Diplomarbeit, Universität der Bundeswehr München, 2006
  • Konzeption einer XML-basierten Sprache zur Beschreibung von Verarbeitungsregeln für bitcodierte Nachrichte, Diplomarbeit, Universität der Bundeswehr München, 2006
  • Carsten Schulz, Erstellen eines Konzeptes sowie Durchführung und Auswertung eines Tests zur Bewertung unterschiedlicher Spam-Filter-Mechanismen bezüglich ihrer Langzeiteffekte, Diplomarbeit, Universität der Bundeswehr München, 2006
  • Daniel Weber, Konzept und Implementierung einer Bridge mit Port-Forwarding zur Erzeugung einer DMZ, Diplomarbeit, Universität der Bundeswehr München, 2006
  • Sebastian Weise, Konzeption und Entwicklung einer eLearning-Umgebung für IT-Sicherheit für Anwender, Diplomarbeit, Universität der Bundeswehr München, 2007
  • Sebastian Rützel, Konzept und prototypische Implementierung eines Toolkits für einen VMF-Parsers, Diplomarbeit, Universität der Bundeswehr München, 2008
  • Daniel Funk, Konzeption und Implementierung eines Frameworks für Mobile Learning Umgebungen, Diplomarbeit, Universität der Bundeswehr München, 2008
  • Andre Bauer, Konzeption und Entwicklung einer eLearning-Umgebung zu Aspekten der Vorlesung Betriebssysteme, Diplomarbeit, Universität der Bundeswehr München, 2008
  • Erik Surborg, Chat-Service im WISE-Portal, Diplomarbeit, Universität der Bundeswehr München, 2008
  • Maximilian Lauck, Informationsaustauschbedarf-Editor, Diplomarbeit, Universität der Bundeswehr München, 2008
  • Unerwünschte Werbung über Instant Messaging, Diplomarbeit, Universität der Bundeswehr München, 2008

Studienarbeiten

abgeschlossene Arbeiten

  • Tobias Kleinert, WLAN-Scanner für iPod Touch, Studienarbeit, Universität der Bundeswehr München, 2008
  • Marco Pantel, Untersuchung verschiedener Mechanismen zur Synchronisation von Calendaring-Systemen, Studienarbeit, Universität der Bundeswehr München, 2008
  • Maximilian Lauck, Umsetzung von XEXPR nach C mittels einer XSLT oder XML-Script, Studienarbeit, Universität der Bundeswehr München, 2007
  • Raffael Speth, Entwicklung eines webbasierten Systems zur Abgabe von Seminararbeiten, Studienarbeit, Universität der Bundeswehr München, 2007
  • Rene Werner, Entwicklung und Konzeption einer Software zur Analyse, Speicherung und Wiederauslieferung von im SIMPLE-Format über Ethernet eingehenden TDL-Nachrichten, Studienarbeit, Universität der Bundeswehr München, 2006
  • Kristian Kessler, Implementation des OpenBSD spamd auf einer Bridge, Studienarbeit, Universität der Bundeswehr München, 2006
  • Thomas Jackstädt, Webbasiertes, generisches, differenziertes Peer-Bewertungssystem mit Vertrauensstellungen, Studienarbeit, Universität der Bundeswehr München, 2006

FernUniversität in Hagen

Abgeschlossene Arbeiten

  • Michael Haberkamp, Untersuchung von bestehenden Testumgebungen für Spamfilter und Entwicklung einer eigenen Testumgebung, Master-Arbeit, FernUniversität in Hagen, 2008
  • Christian Jensen, Verbesserung des Schutzes gegen Drive-by-Downloads, Master-Arbeit, FernUniversität in Hagen, 2008
  • Tobias Knecht, Abuse-Handling, Bachelor-Arbeit, FernUniversität in Hagen, 2008

Laufende Arbeiten

  • Michael Arnsköter, Konzeption, Planung und Implementierung einer modularen Testumgebung mit Hilfe einer Virtualisierungslösung auf Basis von Open-Source-Software, FernUniversität in Hagen, 2009

Hochschule für Technik und Wirtschaft Mittweida

Abgeschlossene Arbeiten

  • Michael Höhn, Entwicklung einer BDM-Schnittstelle für Mikrocontroller-Derivate der Motorola Mc68HCS08-Familie, Diplomarbeit, Hochschule für Technik und Wirtschaft Mittweida, 2004

Sonstiges

Konferenzen / Workshops

Chair

  • 1. Workshop der deutschsprachigen, wissenschaftlichen Communication Security Community, Wien, 2008 - Mit-Initiator
  • Sicherheit 2008, Saarbrücken, 2008 - Chair der Special Session on Anti-Spam zusammen mit Jörg Keller

Programmkomitee

  • SpamConference at MIT, 2008
  • SpamConference at MIT, 2009
  • DoSeCo, 2009