Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

UniBwM » INF » Technische Informatik » Technische Informatik » Lehre » Masterarbeiten » Sicherheitskonzepte für eine Template-On-Card Funktionalität

Sicherheitskonzepte für eine Template-On-Card Funktionalität

Sicherheitskonzepte für eine Template-On-Card Funktionalität

Beim Einsatz von Biometrischer Zugangskontrolle äußern viele Personen Datenschutzbedenken. Sie fürchten Missbrauch mit ihren biometrischen Daten, wenn diese in zentralen Datenbanken gespeichert werden. Die Antwort auf diese Bedenken fasst man unter dem Begriff "Template-On-Card" zusammen. Hierbei werden die biometrischen Merkmale nur auf einer Smartcard gespeichert, die die Person bei sich führt. Vor der Authentifizierung werden die Daten von der Karte in den Leser geladen, dort die Authentifizierung durchgeführt und dann wieder im Leser gelöscht. In einer Studienarbeit wurde hierzu schon ein Proof-of-Concept durchgeführt. Ziel der DA ist es nun, die Vorgäng hierbei aufzuzeigen und eine Sicherheitsanalyse durchzuführen. Geeignete, praktikable Lösungsmöglichkeite sind aufzuzeigen und zu implementieren. Die Arbeit wird in Java programmiert.

Aufgabensteller : Prof. Dr. G. Dreo-Rodosek
Betreuer : Frank Eyermann

Download > Prototyp einer Diplomarbeit Prototyp einer Diplomarbeit