Protokollerweiterung für IPv6

Implementierung einer Protokollerweiterung für IPv6

Netzwerk-Auditing ist das Überprüfen ob SLA (Service Level Agreements) eingehalten wurden. Dieser Vorgang ist nicht einfach. Eine Verbindung ist von Beginn bis zum Ende zu überwachen, ggf. auch über die Netze mehrerer Provider hinweg. Dieser interessante Vorgang ist ein Forschungsschwerpunkt unseres Institutes. Bei dieser Arbeit soll eine Protokollerweiterung des Linux Netzwerk-Stacks vorgenommen werden. Auszuwerten ist das IPv6 Router Alert-Flag in IPv6 Paketen, um daraufhin eine Protokoll-Aktion zu starten, mit dessen Ergebnis dann später das eigentliche Auditing durchgeführt werden kann. Die Arbeit ist in C/C++ unter Linux zu implementieren.


Dipl.-Inform. Frank Eyermann

Fakultät für Informatik
Institut fuer Informationstechnische Systeme (IIS)
Universitaet der Bundeswehr Muenchen Tel: +49 89 6004-2404 FAX: -3898
Werner-Heisenberg-Weg 39
SIP: 1357537@sipgate.de
D-85579 Neubiberg, Germany

Download > Prototyp einer Diplomarbeit Prototyp einer Diplomarbeit