Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

UniBwM » INF » Technische Informatik » Technische Informatik » Lehre » Masterarbeiten » Konzeption einer Datenbasis für die Lagedarstellung von Gebäuden auf dem Campus

Konzeption einer Datenbasis für die Lagedarstellung von Gebäuden auf dem Campus

Konzeption einer Datenbasis für die Lagedarstellung von Gebäuden auf dem Campus

Aufgabensteller: Prof. Gunnar Teege
Betreuer: Andreas Matheus (Informatik) und Stefan Strobel (BAUV)

Einleitung

An der Universität der Bundeswehr München existiert das elektronische Telefonbuch des Rechenzentrums, das neben Informationen zu Personen auch die Gebäude- und Raumnummer anzeigt. Bei dieser Anwendung existiert allerdings keine Möglichkeit die Lage des Gebäudes auf dem Campus oder des Raumes in einer Karte darzustellen.

Ziel der Arbeit

Im Rahmen dieser Diplomarbeit soll eine Datenbasis konzipiert werden, die den Lageplan des Campus in elektronischer Form wiedergibt. Hierbei ist zu beachten, dass die Datenbasis in weitererführenden Arbeiten als Grundlage genutzt werden soll, um die Gebäude- bzw. Rauminformation aus dem elektronischen Telefonbuch in einer Karte darzustellen oder eine Wegbeschreibung abzurufen.

Kontakt

Bei Interesse oder Fragen können sie mit mir wie folgt Kontakt aufnehmen:

Email: andreas.matheus@unibw.de

Telefon: +89.6004.2745

Download > Prototyp einer Diplomarbeit Prototyp einer Diplomarbeit