Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

UniBwM » INF » Technische Informatik » Technische Informatik » Lehre » Masterarbeiten » Evaluation einer Middleware für verteiltes Rechnen

Evaluation einer Middleware für verteiltes Rechnen

Evaluation einer Middleware für verteiltes Rechnen

Im Aufgabenbereich der IT-Sicherheit fallen häufig sehr rechenintensive Aufgaben an. Diese müssen möglichst schnell auf allen verfügbaren Maschinen berechnet werden. Bei der Bundeswehr steht hierzu ein Rechnerpark zu Verfügung, der jedoch sowohl hinsichtlich Betriebssystem (Linux, Windows, Mac OS, Solaris, HP-UX), wie auch Hardware-Plattform sehr heterogen. Ziel der Arbeit ist es verschiedene Mittelwares für die verteilte Berechnung zu identifizieren und hinsichtlich des beschriebenen Zwecks zu bewerten. Als Nebenbedinung kommt hinzu, dass die Rechner auf unterschiedliche LANs, die durch Firewalls getrennt sind, verteilt sind.

Abschließend soll die Lösung auf den vorgegebenen physikalischen und virtuellen Servern der Bundeswehr installiert werden. Hierzu ist auch ein Vor-Ort Aufenhalt außerhalb Münchens einzuplanen.

Aufgabensteller : Prof. Dr. G. Dreo-Rodosek
Betreuer : Frank Eyermann

Download > Prototyp einer Diplomarbeit Prototyp einer Diplomarbeit