Biometriegeräte-Frontend mit iPod Touch

Biometriegeräte-Frontend mit iPod Touch

Der Markt für die Zugangskontrolle mit Hilfe von biometrischen Erkennungsverfahren ist stetig am wachsen. Viele Geräte gibt es inzwischen in der 2. und 3. Generation und habe eine sehr gute Marktreife erreicht. Nichtsdestotrotz ist das Feld der biometrischen Erkennungsverfahren und -technologien noch recht jung und es kommen immer wieder neue inovative Produkte auf den Markt.

Ziel dieser Diplomarbeit ist die Entwicklung eines Bedienfrontends für eine biometrisches Geräte auf einem iPod Touch. Das biometrische Gerät implementiert jetzt schon die Erkennungsverfahren, lediglich die Kommunikation mit dem Nutzer über eine grafische Benutzeroberfläche (GUI) fehlt.

Betreuer : Frank Eyermann