Entwurf und Bewertung von Rechensystemen

Vorlesung im WT 2009:

Entwurf und Bewertung von Rechensystemen

 
Dozent:  Prof. Dr.-Ing. Markus Siegle

Zeit: Montag 8:00-10:15, erster Termin 12.01.2009
Raum: Geb. 33/0101

Inhalt: Ziel dieser Lehrveranstaltung ist es, grundlegende Vorgehensweisen für den Entwurf und die Bewertung von Rechensystemen herauszuarbeiten und exemplarisch darzustellen. Zu den Entwurfszielen gehören neben der korrekten Funktion des zu entwickelnden Rechensystems auch nichtfunktionale Aspekte wie Leistungsfähigkeit, Zuverlässigkeit, Sicherheit und Kostengünstigkeit. In der Vorlesung werden neben allgemeinen Entwurfsprinzipien insbesondere Verfahren zur Sicherstellung und Überprüfung der geforderten Eigenschaften vorgestellt. Als Beispiel für eine umfassende Entwurfsmethodik werden unter anderem die standardisierten Spezifikationssprachen SDL und VHDL behandelt. Die Themen Leistungsbewertung und Zuverlässigkeitsbewertung werden ebenfalls besonders vertieft.

Folien zur Vorlesung werden im Download-Bereich zur Verfügung gestellt.

Übungen:  (wöchentlich 45 min im Anschluss an die Vorlesung, Übungsleiter sind Martin Riedl und Johann Schuster)