Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

UniBwM » INF » Technische Informatik » Technische Informatik » Forschung » Kommunikationssysteme und Netzsicherheit » Stellenangebote-Dreo » Wissenschaftlicher Mitarbeiter (w/m) im Bereich Rechnernetze und Webtechnologien

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (w/m) im Bereich Rechnernetze und Webtechnologien

Vollzeit vergütete Doktorandenstelle mit vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten im Bereich Rechnernetze (insbesondere CISCO), IT- und Netzsicherheit, Cyber Security und Webtechnologien

Das Institut für Kommunikationssysteme und Netzsicherheit an der Fakultät für Informatik der Universität der Bundeswehr München sucht ab sofort eine(n)

Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlichen Mitarbeiter

zur Verstärkung unseres Teams in den Bereichen Rechnernetze und IT-Sicherheit.

Wir sind ein junges, dynamisches Team, welches auf eine langjährige Erfahrung im Rahmen dieser Tätigkeiten zurückblicken kann und zugleich jedem Team-Mitglied den nötigen Raum für selbstständiges Arbeiten zur Verfügung stellt.

Was erwartet Sie:

  • Eine nach TVöD E13 vergütete befristete Stelle, wobei eine Verlängerung möglich ist und angestrebt wird
  • Möglichkeit zum Austausch mit internationalen Forschungseinrichtungen
  • Unterstützung in Forschung und Lehre
  • Eine Promotion wird gefördert

Was erwarten wir:

Sehr gut abgeschlossenes Master-/Diplomstudium (Universität) in Informatik / Elektrotechnik oder ein vergleichbarer Hochschulabschluss

  • Sie erfüllen einen oder mehrere der nachfolgenden Punkte:
    • Fundierte Kenntnisse in Rechnernetzen und VoIP
    • Webtechnologien, Auswertung von strukturierten und unstrukturierten Daten
    • Vertieftes Wissen im Bereich der technischen Informatik
    • Erfahrungen auf dem Gebiet Routing/Switching (insbesondere CISCO)
  • Interesse an der Verbesserung bestehender Technologien zur Absicherung von Kommunikationsverbindungen und auf dem Bereich der zivilen Sicherheitsforschung
  • Deutsch in Wort und Schrift auf hohem Niveau sowie gutes Englisch

Die Universität strebt die Erhöhung des Anteils von Wissenschaftlerinnen an und fordert deshalb ausdrücklich Frauen zur Bewerbung auf. Bewerberinnen und Bewerber mit Handicap werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Richten Sie Ihre Bewerbung mit einem kurzen Motivationsschreiben, einem tabellarischen Lebenslauf und Zeugnissen/Zertifikaten an:

Frau Prof. Dr. Dreo Rodosek
Institut für Technische Informatik
Werner-Heisenberg-Weg 39
85579 Neubiberg
Gabi.Dreo@unibw.de

Für telefonische Rückfragen stehen Ihnen vormittags das Sekretariat und zu den übrigen Zeiten die Mitarbeiter des Lehrstuhls gerne zur Verfügung.