CommunityMirrors sind große interaktive Wandbildschirme an (halb-)öffentlichen Orten, die Information anzeigen und die Interaktion damit erlauben. Zur Darstellung von personalisierter Information sollen eine Möglichkeit geschaffen werden, dass sich Benutzer gegenüber der CommunityMirror-Instanzen identifizieren und Profilinformation übertragen. Dazu sollen Mobiltelefone und das Bluetooth-LE-Protokoll genutzt werden.

Ziel dieses Projektes ist die Konzeption und Umsetzung einer Device-übergreifenden Mobilanwendung zur Identifikation gegenüber CommunityMirror-Instanzen mit Hilfe des Frameworks Flutter. Flutter soll genutzt werden, so dass am Ende aus einer Codebasis Anwendungen für iOS und Android generiert werden können.