Im Projekt UrbanLife+ (www.urbanlifeplus.de) arbeiten wir mit Partnern aus Wissenschaft und Praxis daran, verschiedene smarte urbane Objekte zu gestalten (insbesondere die Mensch-Technik-Interaktion mit diesen Objekten).

Eine Herausforderung in diesem Szenario ist es diesen stationären Objekten mitzuteilen, welche Personen sich in ihrem Umfeld aufhalten – und zusätzlich Information zum Profil und den geplanten Aktivitäten dieser Personen zugänglich zu machen.

Wir verfolgen aktuell den Ansatz diese Herausforderung über ein persönliches mobiles Gerät (Smartphone und/oder Smart Watch) zu lösen, das ein Benutzerprofil speichert und mit den stationären smarten Objekten über Bluetooth LE (iBeacon) und IP-Protokolle (REST RPC) kommuniziert.

Aufgabe dieser Abschlussarbeit ist es diesen Ansatz auszuarbeiten und eine prototypische Apple Watch und iOS-App zu realisieren, welche die Benutzerprofile speichert und eine Kommunikation über Bluetooth LE sowie REST RPC mit den smarten urbanen Objekten durchführt. Zusätzlich könnte die App auch das in ihr gespeicherte Benutzerprofil automatisch erweitern – um Bewegungsinformation des Nutzers, der das Smartphone mit der App mitführt.

Interessenten an der Aufgabenstellung wenden sich bitte an Michael Koch (michael.koch@unibw.de).