Projekte

Projekte

Universitäre Software-Projekte werden häufig im Laufe mehrerer Jahre in einer Vielzahl von Studien- und Diplomarbeiten (unter Betreuung des Projektleiters) durchgeführt. Das gilt auch für die beiden hier beschriebenen Projekte.


Werkzeuge des Compilerbaus

Seit Ende der 70er Jahre wurden im Institut Compiler-Compiler entwickelt, um theoretische Arbeiten praktisch zu untermauern. Dabei entstanden nacheinander zwei Systeme: coco (implementiert in PL/I) und cosy (implementiert in Ada).

Mit der Verfügbarkeit graphischer Oberflächen bot es sich an, die Vorgänge innerhalb so komplexer Systeme wie Compiler-Compiler es sind, zu visualisieren und damit für die Lehre besser zugänglich zu machen. Entwickelt wurde zunächst der Prototyp SIC (in Smalltalk) und danach der visuelle Compiler-Compiler jaccie (in Java).

Für den Prototypen SIC erhielten wir 1991 auf dem CIP-Kongress in Berlin von Bundesminister Ortleb den Deutschen Hochschul-Software-Preis der ASK (Akademischen Software Kooperation) überreicht.

Unter folgenden Links stehen SIC und jaccie nebst umfangreicher Dokumentation zum Download bereit:

Das Framework SalesPoint

In Zusammenarbeit mit dem Lehrstuhl Softwaretechnologie der TU Dresden wird seit 1997 als Infrastruktur für Softwarepraktika im Grundstudium ein Java-Framework entwickelt und erfolgreich eingesetzt. Für die Software-Entwicklung setzte in der Anfangsphase das An-Institut ITIS der UniBwM Drittmittel ein.

Über Entwicklung und Einsatz von SalesPoint wurde mehrfach auf einschlägigen nationalen und internationalen Tagungen berichtet. Materialien und Ergebnisse von Praktika, die auf der Basis von SalesPoint abgehalten wurden, findet man über die nachstehende Links sowie auf der Seite Lehre.


Bild von Lothar Schmitz
Priv.-Doz. Dr. rer. nat. habil. Lothar Schmitz


Adresse
Institut für Softwaretechnologie
Fakultät für Informatik
Universität der Bundeswehr München
85577 Neubiberg

Büro: Gebäude 41/400, Raum 0324

Tel.: +49 89 6004-2140 (-3352, -2263)
Fax: +49 89 6004-2448
E-Mail: Lothar.Schmitz@unibw.de