Lectures given by Gunther SCHMIDT

Lectures given by Gunther SCHMIDT

Einführung in die Diskrete Mathematik, 2 V + 2 Ü
HT 02, UniBw München

Relationale Methoden der Informatik, 3 V + 1 Ü
FT 98, FT 99, HT 99, HT 00, HT 01, HT 02, UniBw München

Funktionale und regelgestützte Programmentwicklung, 3 V + 1 Ü
FT 94, FT 95, FT 96, UniBw München

Semantik und Bereichskonstruktion, 2 V
FT 91, UniBw München

Einführung in die Informatik I, 4 V + 3 Ü
HT 88, HT 89, HT 92, HT 93, HT 95, HT 96, HT 97, UniBw München

Einführung in die Informatik II, 4 V + 3 Ü
WT 89, WT 90, WT 93, WT 94, WT 96, WT 97, WT 98, UniBw München

Rechnergestützter Entwurf digitaler Systeme (VLSI-Entwurf), 2 V
SS 86, FT 90, TU München + UniBw München

Algebraische Strukturen in der Informatik, 3 V
SS 84, SS 85, SS 86, TU München

Formale Sprachen und Automatentheorie I, 3 V + 1 Ü
WS 83/84, HT 91, HT 92, TU München + UniBw München

Mathematische Logik, 3 V + 2 Ü
SS 83, SS 85, FT 88, FT 89, FT 92, TU München + UniBw München

Algorithmische Sprachen und Methodik des Programmierens I, 3 V + 1 Ü
WS 80/81, WS 82/83, WS 86/87, TU München

Algorithmische Sprachen und Methodik des Programmierens II, 3 V
SS 81, SS 83, SS 87, TU München

Semantik der Programmiersprachen, 2 V
since 1980 very often at TU München and UniBw München

Übersetzung von Programmiersprachen, 3 V
WS 81/82, TU München

Verbandstheorie, 2 V
SS 80, SS 82, SS 87, FT 01, WT 02, 1 TU München and UniBw München

Informations- und Codierungstheorie, 2 V
WS 79/80, TU München

Graphentheorie, 2 V
WS 74/75, WS 75/76, WS 78/79, WS 79/80, WS 80/81, WS 81/82, WS 82/83, WS 83/84, WS 85/86, TU München

Graphen und Relationen, 2 V
SS 74???, TU München

Höhere Mathematik III (für Maschinenbauingenieure), 4 V + 2 Ü
ca. 1974, im Auftrag, TU München

Partielle Differentialgleichungen, 2 V
ca. 1972, im Auftrag, TU München

Höhere Mathematik für Tiefbau-Ingenieure, 3 V + 1 Ü
1963, an der Staatsbauschule München