Übersicht

Studienprojekt Game Development & Virtual Worlds

Leitung: Dipl. Inform. Daniel Volk



Gesamtrahmen

Zielsetzung des Studienprojekts ist die praktische Exploration geschlossener und offener Modelle zur Entwicklung von Computerspielen als Derivate Virtueller Welten. Die Bearbeitung erfolgt in Form zweier, aufeinander aufbauender Iterationen der Entwicklung im Frühjahrs- und Herbsttrimester 2008 und beinhaltet sowohl die gestaltenden Anteile (Game Design) und die sich hiervon ableitenden Artefakte (Game Content), als auch die domänenspezifische Ausprägung der technischen Umsetzung (Game Engineering) und des organisatorischen Rahmens (Game Production).



Teilnehmer

Name primäre Rolle
Sebastian DännartDeveloper Producer
Gerrit KahnLead Designer
Thomas IrmscherLead Engineer


Anteil Frühjahrstrimester 2008

Inhalt der ersten Iteration ist das Design und die Umsetzung (bis zur Entwicklungsstufe eines First Playable Prototype (FFP)) eines nicht-persistenten Computerspiels (Produkt-Charakteristik) im Sinne einer vereinfachten, aber Industrie-typischen Vorgehensweise auf Basis eines geschlossenen Entwicklungsmodells.

Form: Praktische Projektarbeit (Teilnahme am Praktikum Game Development)

[Praktikum Game Development im FT08]
[Projektseiten des Teams Diceware]


Anteil Herbsttrimester 2008

Fokus der zweiten Iteration ist zum einen die Umstellung des zuvor erstellten Spielkonzepts auf einen persistenten Ansatz (Dienstleistungs-Charakteristik) sowie die Professionalisierung der bereits erstellten Artefakte. Zum anderen ist die Öffnung des Entwicklungsmodells im Sinne einer direkter Partizipation/ Ko-kreation der zukünftigen Spielergemeinde das erklärte Ziel der Überarbeitung.

Form: Mischform aus Projektarbeit (Exploration) und Seminaranteilen (Evaluation)

[Der Dokumentenbereich im BSCW]

[Die Hintergrundinformation zum Forschungsrahmen]
[Einbettung und Zielsetzungen des Studienprojekts]

Ergebnisse Exploration

[Beschreibung der Plattform]
[Design-Package der Plattform]

[Link zur TYRELION-Plattform]

Ergebnisse Evaluation

[Game Content - 3D Modelle (Teil 1)]
[Game Content - 3D Modelle (Teil 2)]
[Game Platform - Multiverse (Teil 1)]
[Game Platform - Multiverse (Teil 2)]
[Game Production - Lizensierungsmodelle]
[Game Engineering - Offene Entwicklungsprozesse]


Terminübersicht

Das Studienprojekt ist abgeschlossen.



zurück

inf2

Institut für Softwaretechnologie
Fakultät für Informatik
Universität der Bundeswehr München
85577 Neubiberg

Tel: +49 (89) 6004-2263
Fax: +49 (89) 6004-4447
E-Mail: info@informatik.unibw-muenchen.de

So finden Sie uns

___

Hier finden Sie Informationen zum Studium an der Fakultät für Informatik

Der Studiendekan der Fakultät: Prof. Dr. Michael Koch