Einführung in die Informatik III

Einführung in die Informatik III

Prof. Dr. S. Braun
Frühjahrstrimester 2000

 

=> ZUR AKTUELLEN WOCHE
 
Vorlesung (im Geb 33: donnerstags im HS 3101, freitags im HS 0301) und Übungen (Ort s.u.) zerfallen in zwei unabhängige Teile:

"Maschinennahe Programmierung (MI)", gehalten von Prof. Dr. Braun

"Objektorientierte Programmierung (OO)", gehalten von Dr. Schmitz

Dr. Schmitz ist auch Ansprechpartner für den gesamten Übungsbetrieb. Als Tutoren in den Übungen zur objektorientierten Programmierung fungieren die Kommilitonen aus dem Jahrgang '98, die Sie auch im Programmierpraktikum im Herbst betreuen werden:

Sebastian Hess (Gruppe 1 im Geb 33 / HS 3101)

Daniel Prenzel (Gruppe 2 im Geb 33 / HS 0401)

Matthias Will (Gruppe 3 im Geb 33 / HS 0301)

In den MI-Übungen betreuen Sie:

Jürgen Beetz (Gruppe 1 im Geb 33 / HS 3101)

Lutz Bichler (Gruppe 2 im Geb 33 / HS 0401)

Lothar Schmitz (Gruppe 3 im Geb 33 / HS 0301)

Die vorgesehene Terminplanung (kann sich noch ändern!) sowie die aktuellen Übungsblätter entnehmen Sie bitte der folgenden Terminliste.
Weitere Informationen und Materialien zu den Vorlesungsteilen finden Sie am Schluß unter MI-Teil bzw. OO-Teil.

 

Terminliste (vorläufig)

 

Zur Organisation der Übungen

  • Die Gruppeneinteilung für die Übungen wird neu so festgelegt, dass jede Gruppe (15-22 Personen) in drei Teams (5-7 Personen) zerfällt. Dies dient zur Vorbereitung auf die Teamarbeit im Programmierpraktikum. In der Vorlesung am 07.04. werden dazu Bögen ausgegeben, auf denen sich jeder Student einem Team und damit einer Gruppe zuordnet.
  • Die Übungsaufgaben werden klassifiziert in:
    • Präsenzaufgaben, die während der Übung vollständig bearbeitet werden;
    • Hausaufgaben, die bis zur nächsten Übung von jedem Einzelnen bearbeitet werden;
    • Projektaufgaben, die bis zur nächsten Übung von jedem Team bearbeitet werden;
    • Vertiefungsaufgaben für Einzelne oder Teams.
  • Am Ende der Vorlesung werden - bei entsprechender Beteiligung - die erfolgreichsten Teams prämiert.
  • Die Übungsaufgaben werden über diese Seite im HTML- oder Postscript-Format zur Verfügung gestellt.
    Wir erwarten, dass Sie die Aufgaben selbst drucken und in die Übung mitbringen!
  • Die besten Lösungen von Studenten werden anstelle von Musterlösungen auf dieser Seite publiziert.

 

Maschinennahe Programmierung mit MI

Software und Dokumentation


 

Objektorientierte Programmierung mit UML und Java

Software und Dokumentation

 

Empfohlene Literatur

  • Martin Hitz, Gerti Kappel: UML @ Work,
    Von der Analyse zur Realisierung,
    DPUNKT 1999, mit CD-ROM, ISBN 3-932588-38-X.
  • David Flanagan: Java Examples in a Nutshell und Java in a Nutshell,
    O�Reilly 1997 (und sp�ter), ISBN 1-56592-371-5 (=> Lehrbuchsammlung!)
  • Nancy Wilkinson: Using CRC Cards,
    Prentice-Hall 1995, ISBN 0-13-374679-8.
  • Erich Gamma, Richard Helm, Ralph Johnson, John Vlissides: Design Patterns - Elements of Reusable OO Software,
    Addison-Wesley 1995, ISBN 0-201-63361-2.

 

Weiterführende Literatur

  • Stefan Middendorf, Reiner Singer: Java - Programmierhandbuch und Referenz für die Java-2-Plattform,
    dpunkt 1999, ISBN 3-920993-82-9.
  • Robert Eckstein, Marc Loy, Dave Wood: Java Swing,
    O�Reilly 1998, ISBN 1-56592-455-X.
  • Rebecca Wirfs-Brock, Brian Wilkerson, Lauren Wiener: Objekt-Orientiertes Software-Design,
    Carl Hanser 1993, ISBN 3-446-16319-0.
  • Ian Sommerville: Software Engineering,
    Addison-Wesley 1996, ISBN 0-201-42765-6.
  • Timothy Budd: Understanding Object-Oriented Programming with Java,
    Addison-Wesley 1998, ISBN 0-201-30881-9.
  • Arnd Poetzsch-Heffter: Konzepte Objektorientierter Programmierung,
    Springer 2000, ISBN 3-540-66793-8.
  • Doug Lea: Concurrent Programming in Java - Design Principles and Patterns,
    Addison-Wesley 1997, ISBN 0-201-69581-2.

Get Ghostscript (ps-Viewer)              Get Acrobat Reader (pdf-Viewer)

Dr. Lothar Schmitz
Last modified: Thursday, July 6, 2000 at 11:46