Tonndorf

Eingeladener Vortrag des Instituts für Softwaretechnologie


Michael Tonndorf
CSC Ploenzke AG
Berater der Projektgruppe BundOnline 2005 im Bundesinnenministerium

BundOnline 2005 - die E-Government-Initiative des Bundes:
Stand und Ausblick auf 2006 und Folgejahre

Donnerstag, 23. Februar 2006


Mit der E-Government-Initiative BundOnline 2005 hat sich die Bundesregierung verpflichtet, alle internetfähigen Dienstleistungen der Bundesverwaltung online bereitzustellen. Mit BundOnline 2005 können Bürger und Wirtschaft die Dienstleistungen der Bundesverwaltung einfacher, schneller und kostengünstiger in Anspruch nehmen. Zum Ende des Jahres 2005 waren 436 Dienstleistungen online. Das sind 60 mehr, als für diesen Zeitpunkt geplant waren. An der Initiative waren in einem Zeitraum von fünf Jahren alle Bundesministerien und über 100 Bundesbehörden beteiligt, so dass das Projektmangement hier eine besondere Herausforderung darstellte. Im Vortrag werden die Projektorganisation, die Infrastruktur, die erreichten Ergebnisse sowie ausgewählte Beispiele vorgestellt. Als Teil der Infrastruktur wurden Standards neu entwickelt oder fortgeschrieben, auch zu diesen wird ein Überblick gegeben. Schließlich wird auf die aktuell laufenden Arbeiten in Fortführung des Projekts und auf weitere Initiativen im Bereich E-Government eingegangen.

inf2

Institut für Softwaretechnologie
Fakultät für Informatik
Universität der Bundeswehr München
85577 Neubiberg

Tel: +49 (89) 6004-2505
Fax: +49 (89) 6004-4447
E-Mail: inf2@unibw.de

So finden Sie uns